Anzeige
Gut bürgerliches Gericht- Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Schützenhäuschenschnitzel

© sixx.de

Leckeres gut bürgerliches  Schnitzelgericht mit  ofenfrischen Bratkartoffeln Beilage. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt!

Anzeige

Schützenhäuschenschnitzel

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

200 g

Schweinerücken (Lummer)

50 g

Leberwurst

1

Ei

3 EL

Paniermehl

3 EL

Mehl

100 Prisen

Butterschmalz

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

200 g

festkochende Kartoffeln

50 g

Zwiebeln

50 g

Butterschmalz

1 kleiner twig

Thymian

1 TL

Majoran

1.5

Gurken

1,25 g

Zwiebeln

2 EL

Essig

1 EL

Dill (geschnitten)

4 EL

Sonnenblumenöl

Schritt 1: Gemüse

Kartoffeln in Salzwasser aufsetzen, Gurken schälen, Zwiebeln in feine Streifen schneiden, salzen und zuckern, Essig und Dill dazugeben. Sonnenblumenöl langsam dazugeben und vermengen. Nochmal abschmecken mit Salz, Pfeffer, Zucker und kühl stellen.

Schritt 2: Fleisch 

Aus dem Fleischstück eine Tasche schneiden, vorsichtig mit der Leberwurst füllen und Salz würzen. Erst im Mehl, dann in Ei und schließlich Paniermehl wenden und die Enden gut festdrücken. In Butterschmalz ausbacken. Und im Ofen bei 100 Grad warmstellen.

Schritt 3: Kartoffeln

Die die fertig gekochten Kartoffeln abschütten, direkt pellen und auskühlen lassen, vorsichtig in Scheiben schneiden und im heißen Butterschmalz braten, nach 4 Minuten die Zwiebeln und die Kräuter dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.


© 2023 Seven.One Entertainment Group