Anzeige
Delikates Kalbstafelspitz - Rezept aus Mein Lokal, Dein Lokal

Kalbstafelspitz

© Kabel Eins

Zartes Kalbstafelspitz mit  hausgemachter Grüner Soße und krossen Kartoffelkrapfen. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt!

Anzeige

Kalbstafelspitz 

  • Vorbereitungszeit 60 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 80 Min
Zutaten Tafelspitz

1 kg

Tafelspitz

200 g

Lauch

150 g

Karotten

500 g

Sellerie

5 g

Pfefferkörner

20 g

Salz

2 Liter

Wasser

2

Lorbeerblätter

Zutaten Grüne Soße

200 g

Frankfurter Grüne Soße Kräuter

10 g

Salz

2 g

Pfeffer

200 g

Mayonnaise

100 g

Schmand

100 g

Creme fraîche

2

Eier

1 kleines glass

Gewürzgurke

Zutaten Kartoffelkrapfen

110 ml

Wasser

30 g

Butter

60 g

Mehl

1

Ei

Brandteig

900 g

mehligkochende Kartoffeln

50 g

Butter

5 g

Salz

1 g

Muskat

3

Eigelb

Schritt 1: Zubereitung Tafelspitz

Lauch, Karotten und Sellerie in walnussgroße Stücke schneiden. Den Tafelspitz, Lauch, Karotten, Sellerie, Salz, Pfeffer und Lorbeerblätter kalt ansetzen und langsam aufkochen. Nach dem Aufkochen circa eine Stunde ziehen lassen.

 

Schritt 2: Zubereitung Grüne Soße

Eier, Kräuter und Gewürzgurken entweder wolfen, mixen oder mörsern. Die Mischung unter Mayonnaise, Schmand und Creme fraîche geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Schritt 3: Zubereitung Kartoffelkrapfen

Brandteig: Wasser und Butter aufkochen. Das gesamte Mehl dazugeben und abbrennen. Wenn der Teig fertig abgebrannt ist, das Ei mit einem Holzlöffel in den Teig einarbeiten.

Krokettenmasse: Für die Krokettenmasse Kartoffeln schälen und weichkochen. Nach dem Weichkochen durch eine Kartoffelpresse geben. Weiche Butter einarbeiten. Anschließend das Eigelb und Gewürze hinzugeben. Dann Brandteig und Krokettenmasse vermengen und den daraus entstandenen Teig bei 175 Grad goldgelb ausbacken.


© 2023 Seven.One Entertainment Group