Anzeige
Indisches Curry mit Dip: Rezept & Anleitung

Hühnchencurry, Gemüsereis und Gurken-Joghurt-Dip

© sixx.de

Auf dem "Campingplatz meerGrün" wird gerne Curry gekocht. Dieses Reisgericht besteht aus Hühnchen, Gemüse und Gurkenjoghurtdip. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schirtt für Schritt erklärt. 

Anzeige

Hühnchencurry, Gemüsereis und Gurkenjoghurtdip: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 35 Min
FÜR DAS CURRY

9

mittelgroße, weiße Zwiebeln

5

Tomaten

3 Zehen

Knoblauch

3 Würfel

Ingwer

800 g

Hähnchenbrust

2 ml

Sahne

2 TL

Kurkumapulver

2 TL

Paprika (edelsüß)

2 TL

Salz (je nach Geschmack auch mehr)

3 TL

Jeera-Samen (Kreuzkümmel)

1 TL

Zitronensaft

1 TL

Chiliflocken

1 EL

Öl zum Anschwitzen

FÜR DEN REIS

600 g

Basmati-Reis

900 ml

Wasser

1 EL

Öl

100 g

gemischtes TK-Gemüse

1 TL

Zitronensaft

1 TL

Kurkumapulver

1 Prise

Salz

1 Prise

Kreuzkümmel

FÜR DEN GURKENJOGHURT

500 ml

griechischer Joghurt oder Naturjoghurt

0.5

Gurke

1 Prise

Zucker

1 Prise

Salz

1 Prise

Paprikapulver

Schritt 1: Zwiebeln, Tomaten und Hähnchenbrust würfeln

Zwiebeln und Tomaten grob würfeln. Knoblauch und Ingwer pürieren. Hähnchenbrust putzen, Silberhaut, kleine Äderchen und Gewebe entfernen und grob würfeln.

Schritt 2: Zwiebeln anschwitzen

Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln glasig bis leicht gebräunt anschwitzen.

Schritt 3: Tomaten, Ingwer, Knoblauch einkochen

Tomaten hinzugeben und einkochen. Ingwer, Knoblauch, Gewürze und Salz hinzugeben und einrühren.

Schritt 4: Soße herstellen

Danach mit dem Stabmixer oder einem hitzebeständigen Küchenmixer sämig pürieren. Sahne zugeben und leicht aufkochen lassen.

Schritt 5: Hähnchen garen

Hähnchen zugeben und langsam im Curry garen. Noch mit Salz abschmecken.

Schritt 6: Reis kochen

Für den Reis etwas Öl in einem Topf erhitzen, Reis, kaltes Wasser, Salz, Zitronensaft und Kreuzkümmel zugeben und köcheln lassen.

Schritt 7: Gemüse zugeben

In der Zwischenzeit TK-Gemüse auftauen. Gemüse und restliche Gewürze zugeben, verrühren und erhitzen. Wenn der Reis leichten Biss hat und nicht verklebt, ist er ideal.

Schritt 8: Joghurt-Dip abschmecken

Die Gurke in kleine, grobe Würfel schneiden und in eine Schüssel mit Joghurt geben, einrühren und mit Salz und Zucker abschmecken.

Schritt 9: Anrichten

Beim Anrichten leicht mit Paprikapulver bestäuben.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für das Hühnchencurry gibt es hier:

Mehr Informationen
Curry
Rezept

Hühnchen Ananas Curry mit Gemüsereis und hausgemachtem Chapati

  • 20.04.2021
  • 14:26 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group