Anzeige
brasilianisches Nationalgericht

Fejoada "Adam Style" – Bohneneintopf mit Rind, Schwein & Salsiccia

Fejoada „Adam Style“ – Bohneneintopf mit Rind, Schwein & Salsiccia
Fejoada „Adam Style“ – Bohneneintopf mit Rind, Schwein & Salsiccia© Kabel Eins

Bohneneintopf mit Rinderbug, Schweinebauch, Schweinezunge & Salsiccia

Anzeige

In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Fejoada "Adam Style" – Bohneneintopf mit Rind, Schwein & Salsiccia

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 110 Min
  • Gesamtzeit 130 Min

Zutaten:

Zutaten Fejoada:

500 g

schwarze Bohnen (über Nacht in reichlich leicht gesalzenem Wasser einweichen)

200 g

Schweinebauch, in Streifen geschnitten

200 g

Rinderbug, gewürfelt (2 cm x 2 cm)

1

Schweinezunge, gekocht und längs in Scheiben geschnitten

2

grobe Salsiccia

2 Liter

Gemüsebrühe (kann aus Gemüseabschnitten gekocht werden)

1

Knoblauchzehe

2

Zwiebeln, geschält und gewürfelt

100 g

Karotte, geschält und gewürfelt

100 g

Sellerie, geschält und gewürfelt

1 TL

Tomatenmark

100 ml

Rotwein

etwas

Olivenöl

nach Belieben

Meersalz

nach Belieben

Orangenpfeffer

nach Belieben

Ras el-Hanout

etwas

Zucker zum Abschmecken

Zutaten Salsiccia:

5 kg

Mettschulter vom Schwein

90 g

Meersalz

8 g

Rohrzucker

10 g

Orangenpfeffer

4

Knoblauchzehen, zerdrückt

5 g

Fenchelsamen, gemörsert

4 g

Koriander

2 g

Muskatnuss

5 g

Rauchpaprika

Zeste von 2 Zitronen

Zubereitung Fejoada:

  1. Schritt 1 / 3

    Einen reichlich großen Topf (5 Liter) erhitzen und etwas Öl zum Anbraten hineingeben. Erst den Schweinebauch leicht mit Salz und Pfeffer würzen, schön heiß anbraten und entnehmen. Anschließend den Rinderbug würzen, anbraten und wieder entnehmen. Dasselbe (außer zu würzen) mit der Zunge und der Salsiccia (nur anbraten) machen.

  2. Schritt 2 / 3

    Im selben Topf Karotte & Sellerie anbraten, bis zu einer schönen Bräunung. Dann Zwiebel zugeben und mitbraten. Wenn alles gut Farbe hat, mit Tomatenmark und einem Teelöffel Ras el-Hanout ablöschen und leicht karamellisieren lassen. Den Rotwein angießen und reduzieren lassen. Mit der Gemüsebrühe angießen und die abgeschütteten Bohnen und das Rindfleisch zugeben und eine Stunde köcheln lassen. Immer wieder mal rühren und gegebenenfalls etwas Wasser zugeben. Den Schweinebauch zugeben, mit den Bohnen weichkochen, abschmecken und gegebenenfalls mit eingerührter Stärke etwas abbinden. Nun noch Salsiccia und Zunge zugeben und garziehen lassen.

  3. Schritt 3 / 3

    Wir empfehlen dazu Naturreis als Beilage zu servieren.

Zubereitung Salsiccia:

  1. Schritt 1 / 1

    Die Mettschulter würfeln, mit den Gewürzen würzen und 60 Minuten im Kühlschrank einziehen lassen. Im Anschluss durch die mittlere Scheibe wolfen & gut (ca. 10 Minuten) verkneten – das kann auch die Küchenmaschine mit Knethaken. Dieses Brät in Därme füllen, abdrehen und genießen.

Weitere brasilianische Rezepte:
So geht der Original-Caipirinha!
Rezept

Das Original

  • 05.07.2022
  • 11:33 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group