Anzeige
Gut bürgerliches Bauernschnitzel- Rezept aus Mein Lokal, Dein Lokal

Bauernschnitzel mit Zwiebeln, Spiegelei und Bratkartoffeln

© Kabel Eins

Leckeres gut bürgerliches Bauernschnitzel mit Spiegelei und frischen Bratkartoffeln. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt! 

Anzeige

Bauernschnitzel mit Zwiebeln, Spiegelei und Bratkartoffeln

  • Vorbereitungszeit 1440 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 1460 Min

200 g

Schweineschnitzel aus Schweinelachs

100 g

Mehl

2

Eier

100 g

Paniermehl

200 g

Kartoffeln

Etwas

Petersilie

2

Zwiebeln

50 g

Speck

Schritt 1: Schnitzel zubereiten 

Das Ei aufschlagen und verquirlen. Das Mehl und das Paniermehl jeweils in einen tiefen Teller geben. Die Schweineschnitzel platt klopfen und durch die Panierstraße ziehen: Das Schnitzel zuerst im Mehl wenden, dann durchs Ei ziehen und am Schluss in Paniermehl wenden. Danach die Schnitzel in einer erhitzten Pfanne ausbacken.

Schritt 2: Kartoffeln

Die Kartoffeln am Vortag kochen. Die vorgekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Den Speck in Würfel schneiden. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Den Speck zusammen mit den Zwiebeln anbraten, bis sie kross sind. Dann die Kartoffelscheiben dazugeben und alles anbraten. In einer weiteren Pfanne ein Spiegelei braten.

Schritt 3: Anrichten und Servieren

Nun alles auf einen Teller packen und einen bunten Salat dazu reichen.


© 2023 Seven.One Entertainment Group