Anzeige
Klingt erstmal abschreckend, ist aber echt lecker!

Rote Beete Suppe

Ich verfeinere die Suppe mit Kokosmilch und schon lieben sie auch die Rote Beete Hasser.

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

3

Knollen frische Rote Beete

6

Kartoffeln

2

Zucchini

3

Schalotten

1 Bund

frische Kräuter (Petersilie, Dill)

400 ml

Kokosmilch

1 TL

Brühe ohne Hefe

2 TL

Zucker

Die rote Beete schälen und in Stücke schneiden, ebenso die Kartoffeln. Alles in einen Topf geben und mit Wasser bedecken, Brühe dazugeben. 10 Min kochen. Dann die in Stücke geschnittene Zucchini dazugeben, nochmals 10 Minuten kochen. ¼ Bund Petersilie/Dill oben drauf legen. Sobald die Kräuter leicht gräulich sind, wieder entfernen - ist für den Geschmack.

Die Schalotten schälen und kleinschneiden. Dann in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl und Zucker andünsten. Die Kräuter kleinhacken. 

Wenn das Gemüse fertig ist (die rote Beete sollte relativ weich sein), die Schalotten, die Kokosmilch und die Kräuter dazugeben und mit einem Pürierstab bearbeiten. 

Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gerne noch mit frischen Kräutern garnieren.

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group