Anzeige
KALT-HEISSE VERFÜHRUNG:

Eis frittiert und flambiert!

Knusprig frittiertes Eis
Knusprig frittiertes Eis© Kabel Eins

Gaumenschmaus oder Gaumengraus? Dieses Rezept verspricht eine ganz besondere Kombination aus heiße und kalt. Dirk Hoffmann testet das frittierte Eis.

Anzeige

Frittiertes Eis

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 90 Min
  • Gesamtzeit 110 Min

Zutaten

Für die Kuchenkrümel:

200 g

Mehl

80 g

Zucker

1 TL

Vanillezucker

1 TL

Backpulver

1

Ei

120 g

weiche Butter

1/4 cup

lauwarmes Wasser

Für den Backteig:

120 g

Mehl

30 g

Speisestärke

200 ml

Milch

30 g

Magermilchpulver

1 Prise

Salz

1 EL

Backpulver

1 EL

Zucker

1

Ei

Für das Eis:

beliebig

Eiskugeln nach Wahl

2 EL

Rum (80%)

Landscape Clean
Clip
  • 09:10 Min
  • Ab 12

  1. Schritt 1 / 3

    Für die Kuchenkrümel: Alle Zutaten, bis auf den Kakao, in eine Rührschüssel geben und 5 Minuten mit dem Handrührgerät rühren. Die Hälfte des Teigs in eine gebutterte und gemehlte 26er Springform (Kranzform) geben. Den restlichen Teig mit Kakao, Menge nach Belieben, verrühren und auf den anderen Teig geben. Mit einer Gabel Muster ziehen. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze, keine Heißluft, ca. 1 Stunde backen. Rausnehmen und abkühlen lassen.

  2. Schritt 2 / 3

    Für den Backteig: Mehl, Stärke und Milch zu einem glatten Teig verrühren. Dann das Salz, das Backpulver und das Öl zugeben und nochmals rühren. Etwa 10 Minuten ruhen lassen.

  3. Schritt 3 / 3

    Anrichten: Den Marmorkuchen zerkrümeln und die Eiskugeln mit groben Kuchenbröseln zu panieren, anschließend für eine halbe Stunde in den Tiefkühlschrank.Einen Topf mit Frittierfett auf circa 180 Grad erhitzen, die panierten Eiskugeln in den Backteig tauchen und direkt frittieren.Die Eiskugeln anrichten, mit etwas Rum übergießen und flambieren. Sofort knusprig warm servieren.

Weitere leckere Rezepte:
Sahne_Schokoriegel_Eis
Rezept

Schokoriegel-Eis

  • 24.01.2022
  • 09:34 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group