Anzeige
 Rekordversuch in Bispingen

Die größte Modelleisenbahn der Welt?

  • Aktualisiert: 15.12.2022
  • 12:29
  • Alena Brandt

Das Wichtigste in Kürze

  • Bisher steht die größte Modelleisenbahn der Welt laut Guinness-Buch der Rekorde im Miniatur-Wunderland in Hamburg. Die 15.700 Meter Miniaturgleise ergäben umgerechnet auf echte Gleise eine Länge von 1.367,21 Kilometern.

  • Aber es gibt Konkurrenz: 2020 eröffnete in Bispingen im Heidekreis ein noch größeres und längeres Modellbahnschienennetz. Auch dieses Projekt will einen Rekord erzielen. Das Ziel: 21 Kilometer Schienen auf 12.000 Quadratmetern.

  • Wo es die Attraktion gibt? Im Berg & Tal Abenteuer Resort in Bispingen an der Autobahn A7 zwischen Hannover und Hamburg. Unter der Skihalle steht die Modellbahnwelt auf Stelzen.

  • Die Modelleisenbahn in Bispingen hat die Spurweite G. Das ist etwa doppelt so weit wie die Spurbreite der Modellbahn in Hamburg.

  • Abenteuer Leben begleitete die Bauarbeiten in der Lüneburger Heide (siehe Clip). So viel vorweg: Es gab einige Hindernisse zu meistern.

Anzeige

Modelleisenbahn XXL, made in Germany:  In Deutschland gibt es inzwischen sogar zwei rekordverdächtige Modelleisenbahnen. In Hamburg steht die bisher größte Modelleisenbahn der Welt. Doch die bekommt Konkurrenz in der Lüneburger Heide. In Bispingen gibt es einen neuen Rekordversuch. Werden sie es schaffen, das Miniatur-Wunderland als größte Modelleisenbahn weltweit abzulösen? Und: Wie werden solche Miniaturwelten eigentlich gebaut? Nachfolgend mehr zu den Unterschieden.

Bispinger Rekordversuch in Zahlen

In Bispingen, in der Lüneburger Heide, soll die größte Modelleisenbahn der Welt entstehen. Das Ziel: mit 21.000 Metern Gleisstrecken einen Weltrekord aufstellen. Bisher war der Versuch aber leider noch nicht erfolgreich. Hauptprobleme: Der richtige Maßstab und die räumlichen Bedingungen. 

Doch die Betreiber geben nicht auf: "Zur Zeit wird noch daran gearbeitet, Wir hoffen, im März 2023 fertig zu sein", sagt Geschäftsführer Frank Blin. So faszinierend ist die Miniatur-Welt mit der XXL-Modelleisenbahn:

  • 50 Themenwelten von afrikanischen Wüsten bis zu schottischen Mooren gibt es.
  • Der Maßstab beträgt 1:22,5.
  • 21.000 Meter Schienen sind verbaut.
  • 500 Züge mit 8.000 Anhängern rollen durch die Modellwelt.
Modellbahn Bispingen Abenteuer Resort
Modellbahn Bispingen Abenteuer Resort© Foto: abenteuer-resort.de

Der Rekordversuch ist auf jeden Fall noch Ziel. Wir favorisieren ihn fürs Jahr 2023.

Frank Blin, Geschäftsführer, vom <em>Berg und Tal Abenteuer Resort</em>

Muss das "MiWuLa" um seinen Rekord zittern?

Der Chef des Miniatur Wunderlandes hat die Konkurrenz bereits im Visier und besichtigte die Anlage in Bispingen. Wahrscheinlich muss das Miniatur Wunderland nicht um seinen Weltrekord fürchten. Denn: Die beiden Modellbahnen unterscheiden sich in der Spurbreite und im Maßstab. Es könnte also zwei Weltrekorde geben. Klar ist: Auch in der Hamburger Speicherstadt wird immer weiter an der Modellwelt gebaut. Kein Ende in Sicht!

Anzeige
Anzeige
Job im Modellbau: Da ist Geschick gefragt!
07.06.2019
Clip
  • 16:24 Min
  • Ab 12

Verrückter Weltrekord mit musizierendem Zug

Im Guinness Buch der Rekorde steht seit 2021 die längste Melodie, die von einer Modelleisenbahn gespielt wurde. Auf einer 220 Meter langen Modellbahnstrecke schlug eine Lok im Miniatur Wunderland in Hamburg rund 3.000 Wassergläser an. Dabei entstand ein Medley aus 27 klassischen Musikstücken. Das Video der Rekordfahrt wurde auf der ganzen Welt geteilt. Wir waren natürlich auch dabei!

Das sind die Unterschiede zwischen der Modellbahn in Bispingen und in Hamburg

  1. In Bispingen ist alles größer: Dort entsteht die Modellwelt im Maßstab von 1:22,5. In Hamburg beträgt der Maßstab 1:87.
  2. In Bispingen sind mehr Kilometer Gleise verbaut als in Hamburg.
  3. Die Bispinger Modellbahn hat die Spurweite G. Die Hamburger Modellbahn hat die Spurweite H0 (gesprochen: H-Null) - diese gehört zu den meistverbreiteten Spurweiten.
  4. Die Bauzeit unterscheidet sich erheblich: Im Miniatur Wunderland in Hamburg wächst die Modellbahnwelt seit dem Jahr 2000 - die Baukosten betragen über 37 Millionen Euro. In Bispingen wird seit dem Jahr 2019 gebaut. Der Bau verläuft schneller. Logisch: Es ist alles größer als in Hamburg. Also füllt sich auch die Fläche schneller. Trotzdem gab es Bauverzögerungen.
  5. Die Modelleisenbahn in Bispingen fährt überdacht Outdoor. Im Winter ist hier Besuchspause. Die Miniaturwelt in Hamburg ist Indoor und das ganze Jahr geöffnet.
  6. In Hamburg fahren rund 1.120 Züge, in Bispingen rund 500 Züge.

Geschichte der Bundesbahn im Modell

In Brakel (NRW) begeben sich Besucher:innen auf eine Zeitreise: Dort steht in einer Halle die Modellbundesbahn. Landschaften und Technik sind detailgetreu und original wie in den 1970er-Jahren. Karl Fischer erzählt hier die Geschichte der echten Bundesbahn im Modell.

Anzeige

Häufige Fragen zu Modelleisenbahnen

Was dich auch interessieren könnte
10.04.2022
Clip

Virtueller Besuch ins Miniatur Wunderland

Durch modernster Virtual Reality können Besucher des Miniatur Wunderlandes Hamburg sich nun wie in einem Videospiel durch die Welt bewegen und Rätsel und Aufgaben lösen. Die aufwändige Entwicklung hat Abenteuer Leben ein Jahr lang begleitet.
  • 29:52 Min
  • Ab 12

© 2023 Seven.One Entertainment Group