Anzeige
Camping-Atmosphäre ohne Zelt

Glamping am Gardasee: Luxuriöse Übernachtung beim Camping

  • Aktualisiert: 22.08.2023
  • 08:47 Uhr
  • Nicola Schiller

Das Wichtigste in Kürze

  • Glamping = Camping & Glamour – auch in diesem Jahr wieder ein beliebter Urlaubstrend

  • Auch der Gardasee – ein Evergreen der deutschen Camping-Liebhaber – gibt es attraktive Glamping-Angebote.

  • Preislich können die Glamping-Unterkünfte stark variieren. Wie so oft, lohnt es sich,  früh zu buchen um Geld zu sparen.

Anzeige

Auch in diesem Jahr stehen Camping-Urlaube wieder hoch im Kurs. Ein immer wieder beliebtes Ziel: Der Gardasee in "Bella Italia". Doch, für viele Camping-Fans reichen Zelt, Schlafsack oder Luftmatratze, wie etwa beim Microcamping, nicht mehr aus für das ultimative Outdoor-Erlebnis. Glamping ist daher ein neuer Trend - auch am Gardasee. Dabei bekommen Urlauber Camping-Feeling mit einem gewissen Hauch Luxus. Was sind die Top Glamping-Ziele 2023 am Gardasee? Und was kostet das Erlebnis? Die Antworten gibt's hier. 

Die Top 3 Glamping-Adressen am Gardasee

Wir zeigen euch drei tolle Orte für das ultimative Clamping-Erlebnis am Gardasee. Sieh selbst, ob ein Ziel für dich in Frage kommt. Der Fantasie sind beim Glamping heutzutage kaum noch Grenzen gesetzt. Von Luxuszelten, Glamping-Pods, Baumhäusern bis hin zu Tiny Häusern - das Angebot ist groß. Und jede Glamping-Variante hat ihre eigenen Vorteile.

Anzeige
Anzeige

Garda Bubbles: Ungewöhnlich und exklusiv

Sie sehen aus wie aus einem Science-Fiction Film. Überdimensionale, transparente Kuppeln mit Blick auf den Gardasee. Diese Glamping-Unterkünfte stehen auf dem La Rocca Camping Village in Bardolino. In den Kuppeln befinden sich drei Räume: Wohn-, Schlaf- und Badezimmer. Im Außenbereich gibt es außerdem einen privaten, beheizten Whirlpool. Der Preis für dieses Camping Erlebnis der besonderen Art startet für zwei Personen bei etwa 200 Euro pro Nacht.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Mobil Homes: Mini-Häuser auf dem Campingplatz

Die kleinen Fertighäuser sind schon seit mehreren Jahren von keinem Camping Platz mehr wegzudenken. Trotzdem wollen viele Betreiber noch einen drauf setzen und statten ihre Mobil Homes mit immer mehr Features aus. Gemauerter Grill, Spülmaschine, eigene Sonnenterasse mit Lounge Area und und und. Bei diesem Glamping Trend ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei. Bei frühzeitiger Buchung gibt es die günstigsten Mobilheime für zwei Personen ab 50 Euro pro Nacht.

Anzeige

Geo Suite: Luxus in Miniatur

Ähnlich zu den Garda Bubbles befindet sich diese Unterkunft in einer Zeltähnlichen Kuppel. Ausgestattet mit Bade- und Schlafzimmer in einem Raum gibt es hier Platz für zwei Glamper.

Für den Glamping-Hunger
Camping Clips - Bonusclips Juni 2020

Exklusiv: Glamping-Food - so isst Du smart

Essen machen beim Camping ist eine Klasse für sich, da meistens wenige Zutaten und wenig Geschirr vorhanden sind. Das heißt aber nicht, dass Campingfood öde sein muss, ganz im Gegenteil: Im Video zeigen wir Ihnen einige Ideen für richtig smartes Glamping-Food. Vom 30-Sekunden Sommersalat über One-Pot-Pasta bis zum Bananen-Schoko-Auflauf - einfach und lecker!

  • Video
  • 03:44 Min
  • Ab 12
Anzeige

Was ist Glamping?

Der Begriff "Glamping" setzt sich aus den Wärtern "Glamourous" und "Camping" zusammen. Die Fans wollen zwar statt in einem Hotel in der Natur übernachten, gleichzeitig aber nicht auf einen gewissen Komfort verzichten. Die Ausmaße des Glamping-Trends können jedoch sehr unterschiedlich sein.

Die Ursprünge des Glampings sollen in den USA und Großbritannien liegen. Dort begannen Camper Anfang der 2000er, ihre Wohnmobile und Zelte aufzustocken und auszubauen, um mehr Komfort zu erreichen. Vor allem Familien sprangen schnell auf den Trend auf. Der große Vorteil: Die positiven Aspekte und die Flexibilität eines Camping Urlaubes genießen ohne auf den Komfort eines Hotelzimmers oder einer Ferienwohnung zu verzichten.

Kochen ist bei den luxuriöser ausgestatteten Unterkünften zwar auch nötig, doch in der Regel gibt es hier mehr Platz für die Zubereitung von Lebensmitteln und eine voll ausgestattete Camping-Küche mit Grill. Das heißt auch, dass es einen Kühlschrank gibt, in dem du frische Lebensmittel direkt vor Ort einkaufen und kühl lagern kannst, während du in einem kleineren Camper oder Wohnwagen beziehungsweise in einem Zelt häufig keine Kühlmöglichkeit für deine Speisen hast.

Mehr News und Videos
Extrem Start-ups  Afrika - Lebenstraum finanzieren mit Social Media

Extrem Start-ups Afrika - Lebenstraum finanzieren mit Social Media

  • Video
  • 09:58 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group