Anzeige
Lästige Aufgabe im Haushalt

Fensterputzen: Sorge für Duschblick in deinen 4 Wänden

  • Aktualisiert: 13.07.2023
  • 17:48 Uhr
  • Abenteuer-Leben-Redaktion
Fenterputzen ist lästig - aber mit unseren Tipps geht es leicht und schnell!
Fenterputzen ist lästig - aber mit unseren Tipps geht es leicht und schnell!© Adobe Stock/199914159

Kaum eine Aufgabe im Haushalt ist so lästig, wie Fensterputzen. Doch, um den besten "Durchblick" Zuhause zu haben, sind saubere Fenster wichtig. Wir zeigen dir 7 Tipps, wie es ganz schnell und einfach geht - und vielleicht am Ende sogar Spaß bringt. 

Anzeige

Geräte, Putzmittel & Co: 7 Tipps zum Fensterputzen

Drückst du dich auch gerne ums Fensterputzen und findest immer wieder eine Ausrede, warum es genau heute ungünstig ist? Das muss nicht sein, denn mit unseren 7 Tipps werden Fensterscheiben im Handumdrehen wieder sauber. Und das mit Hausmitteln, ganz ohne Chemie.

Anzeige
Anzeige

1. Ideale Putz-Ausstattung

Verteile zuerst den Glasreiniger mit einem Schwamm auf dem Fenster. Führe dann den Abzieher in kreisförmigen Bewegungen von oben nach unten über das Fenster. Poliere die Scheibe danach mit dem Baumwolltuch trocken.

Zusatztipp: Liest du noch Zeitung aus Papier? Super! Dann kannst du Zeitungspapier zum Trockenreiben der Fenster verwenden. So bringst du die Scheiben zum Glänzen.

2. Fensterputzen geht am besten mit Hausmitteln

Spezielle Glasreiniger enthalten Tenside. Doch das Fensterputzen ist auch ohne chemische Hilfsmittel ganz einfach möglich. Und das Beste: Du musst nicht extra Putzmittel kaufen. Folgende Hausmittel helfen besonders gut: 

  • Essig: Ein Schuss Essig im Putzwasser verhindert Schlieren und löst Kalkflecken.
  • Zitronensaft: Zitronensäure verstärkt die Reinigungswirkung und wirkt ebenfalls gegen Kalkflecken.
  • Schwarztee: Aufgrund der im Tee enthaltenen Gerbstoffe sollen sich Nikotinflecken und Fettflecken an Fenstern besonders gut entfernen lassen.
Anzeige
Im Clip: Praktische Putz-Hacks
13.04.2018

Putz-Hacks für den Haushalt

Nicht nur für den Frühjahrsputz geeignet. Unsere Trick-Tester Chrissi und Alex finden im Internet Tipps, mit deren Hilfe die Putzaktion entspannter und umweltfreundlicher ablaufen soll. Ob freier Abfluss dank Kabelbindern oder saubere Fenster durch ein Tässchen Tee.

  • Video
  • 10:05 Min
  • Ab 12

3. Sorge regelmäßig für einen klaren Durchblick

Es klingt banal, aber ist umso wichtiger. Je häufiger du deine Fenster putzt, desto weniger Aufwand hast du bei jeder Putzsession. Das lange Warten führt nämlich dazu, dass sich Pollen, Abgase oder anderer Schmutz hartnäckig auf der Scheibe festsetzen können. Bei regelmäßiger Reinigung verkürzt du das Fensterputzen auf ein Minimum.

Anzeige

4. Verwende kein Spülmittel zum Fensterreinigen

Spülmittel ist für viele das Mittel der Wahl zum Fensterputzen. Wir raten dir davon aber ab. Denn wenn die Dosierung falsch gewählt ist, kommt es sehr schnell zu Schlieren.

5. Der perfekte Zeitpunkt: bedeckte Tag, ohne Regen

Das klingt etwas komisch, hat aber seinen guten Grund. Reinigst du die Fensterscheiben bei direkter Sonneneinstrahlung, trocknet das Wasser zu schnell. Dadurch entstehen Streifen. Du müsstest also sofort wieder nachwischen und das Fenster schnell selbst trockenreiben. Außerdem ist Fensterputzen körperlich anstrengend. Verschiebst du dein "Date" mit den Fenstern auf einen bewölkten Tag, kommst du ´nicht so schnell ins Schwitzen

Anzeige

6. Kurze Vorab-Reinigung

Spinnweben, Pollen, Blätter, an Fensterscheiben kann sich ganz schön viel grober Schmutz ansammeln. Damit du schon nach dem ersten Fenster nicht gleich das Putzwasser wechseln musst, solltest du alle Scheiben erst einmal grob vorab reinigen.

7. Wasche Fenster-Putztücher ohne Weichspüler

Das gilt für alle Putzlappen. Wenn du diese mit Weichspüler wäschst, schließen sich die Poren des Stoffs und er kann weniger Feuchtigkeit aufnehmen. Dadurch hinterlässt du mehr Schlieren an den Scheiben. Sind die Tücher zum Trockenreiben mit Weichspüler gewaschen worden, können sie kein Wasser aufnehmen und eignen sich nicht mehr zum Trocknen der Scheiben.

Mehr News und Videos
Skurrile Süßigkeiten

Skurrile Süßigkeiten

  • Video
  • 09:43 Min
  • Ab 12

© 2023 Seven.One Entertainment Group