Anzeige
Spartipps für deine nächste Traumreise

Europas Reisetipps: Finde die Doppelgänger von Miami Beach, Rocky Mountains und Golden Gate Bridge vor der Haustür

  • Aktualisiert: 23.07.2023
  • 16:31 Uhr
  • Patricia Walser

Das Wichtigste in Kürze

  • Lange Flüge sind teuer und schaden dem Klima. Daher stellen wir dir 5 Reiseziele in Europa vor, die den internationalen Spots in nichts nachstehen.

  • Die Azoren gelten auch als Hawaii Europas: Die Inselgruppe ist nur 4 Flugstunden von Deutschland entfernt und ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer.

  • Statt der Golden Gate Bridge in San Francisco bietet sich die Ponte de Abril in Lissabon an:  genauso schön und nicht so überlaufen.

  • Statt Kanada nach Südtirol. Prager Wildsee bietet ebenso kristallklare Bergseen und imposante Berggipfel.

  • Eine Alternative zu Miami bietet der Goldstrand in Bulgarien: Florida-Feeling zum erschwinglichen Preis.

  • Der Grand Canyon Europas liegt auf Gran Canaria. Im Barranco de las Vacas kannst du wandern und die beeindruckende Landschaft mit ihren Felsformationen, Schluchten und Wasserfällen bewundern.

Anzeige

Wusstest du, dass es in Europa einige Orte gibt, die den schönsten Fernreisezielen zum Verwechseln ähnlich sind? Statt langer Flugstunden und hohen Kosten in Kauf zu nehmen, kannst du vergleichbare Orte in Europa ansteuern. Wir haben fünf atemberaubende europäische Gebiete gefunden, die mit ihren internationalen Doppelgängern konkurrieren können, ohne dabei zu sehr überlaufen zu sein (Phänomen "Übertourismus"). Auch sehr beliebt: Besondere Orte und Sehenswürdigkeiten in Albanien.

1. Azoren: Eine atemberaubende Inselgruppe, die Hawaii Konkurrenz macht!

Die Azoren sind ein wahres Juwel im Atlantik und liegen westlich von Portugal. Mit ihren atemberaubenden Vulkanlandschaften, tiefblauen Seen und sprudelnden Wasserfällen haben sie das Zeug dazu, das "Hawaii Europas" genannt zu werden. Und das Gute daran? Im Gegensatz zu Hawaii liegen die Azoren quasi vor der Haustür! In nur 4 Stunden fliegst du von Deutschland aus mitten ins grüne Paradies. Nach Hawaii brauchst du zwischen 18 und 23 Stunden. Die Inseln sind vulkanischen Ursprungs und bieten eine einzigartige Kombination aus tiefen Kratern, grünen Tälern und Berglandschaften. Außerdem kannst du hier Wale in freier Wildbahn beobachten und deine Abenteuerlust beim Wandern, Surfen oder Tauchen ausleben. Ein Geheimtipp, den du dir nicht entgehen lassen solltest!

Anzeige
Anzeige
Azoren: Europas Paradies und Teeplantage
04.12.2018

Europas einzige Teeplantage

Auf den Azoren schlummert ein echtes Unikat: Die einzige Teeplantage Europas! 1000 Kilometer westlich vor der Küste Portugals, mitten im atlantischen Ozean, auf halbem Weg nach Amerika, bauen die Azorianer sowohl schwarzen, als auch grünen Tee an. Die entsprechenden Weiterverarbeitungs-Maschinen stammen aus dem 19. Jahrhundert. Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise zu Europas einziger Teeplantage.

  • Video
  • 08:22 Min
  • Ab 12

2. Lissabon: Hier steht Europas Golden Gate Bridge

Die Ponte 25 de Abril in Lissabon ist eine atemberaubende Brücke, die vielen Menschen sofort an die Golden Gate Bridge in San Francisco erinnert. Tatsächlich wurden beide Brücken vom selben Ingenieur entworfen, was die Ähnlichkeit erklärt.

Obwohl die Golden Gate Bridge zweifellos ein beeindruckendes Bauwerk ist, gibt es einige Gründe, warum du die Ponte 25 de Abril in Lissabon besichtigen solltest. Zum einen bietet sie eine spektakuläre Aussicht auf den Tejo-Fluss und die Stadt Lissabon. Ein weiterer Pluspunkt: Die Ponte 25 de Abril ist bei weitem weniger überlaufen als die Golden Gate Bridge. Kurzum, die Ponte 25 de Abril ist eine echte Perle in Europa und sollte auf der Reise-Liste eines jeden Lissabon-Besuchers stehen.

Lissabon ist neben der bekannten Brücke eine wunderschöne Stadt an der Atlantikküste Portugals, die für ihr mildes Klima, ihre atemberaubende Architektur, köstliche Küche und lebendige Kultur bekannt ist. Mit ihren charmanten Gassen und bunten Häusern ist diese Stadt immer eine Reise wert!

Mindestens genau so schön wie die Golden Gate Bridge!
Mindestens genau so schön wie die Golden Gate Bridge!© Adobe Stock
Anzeige
Ein weiterer Geheimtipp: Albanien
Günstiger Urlaub in Albanien
News

Urlaubsschnäppchen Albanien

Günstiger Albanien-Urlaub: Die Top 5 Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Albanien ist ein Land mit umfangreicher Geschichte und Kultur, das in den letzten Jahren zu einem immer beliebteren Reiseziel geworden ist. Das Land bietet eine atemberaubende Natur, von unberührten Stränden bis hin zu großen Berglandschaften, sowie eine Fülle von historischen Plätzen, lebendigen Städten und köstlicher Küche. Hier findest du Top-Hotspots in Albanien, die jeder Reisende bei einem Besuch in diesem Land erkunden sollte.

  • 11.06.2023
  • 13:45 Uhr

3. Pragser Wildsee: Südtirol oder doch Urlaub in Kanada?

Die Region um den Prager Wildsee in Südtirol erinnert auf den ersten Blick an die majestätischen Rocky Mountains in Kanada. Die beiden Orte haben viele Ähnlichkeiten, darunter kristallklare Bergseen, saftige Wiesen und beeindruckende Gipfel, die das ganze Jahr über zu Aktivitäten wie Wandern, Klettern oder Skifahren einladen.

Doch es gibt auch einige Vorteile, die für einen Besuch der italienischen Variante sprechen. Zum einen ist die Anreise deutlich kürzer und einfacher als nach Kanada, und auch die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind günstiger. Zudem bietet die Region um den Prager Wildsee eine einzigartige Kombination aus alpiner Landschaft, mediterranem Flair und italienischer Gastfreundschaft.

Anzeige

4. Bulgarien: Wer braucht da schon Miami?

Bei weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser denkt man oft an Miami. Doch leider kann das auch ganz schön teuer werden. Unser Geheimtipp: Bulgarien! Der kilometerlange Goldstrand bietet dir das Florida-Feeling zum erschwinglichen Preis. Weitere Vorteile sind das angenehme Klima, die freundlichen Menschen und die interessante Kultur. Eine Reise nach Bulgarien ist eine echte Alternative zu dem teureren Florida-Urlaub und sollte unbedingt auch auf deiner Bucket-List stehen!

Anzeige

5. Barranco de las Vacas: Der Grand Canyon von Gran Canaria 

Von dem Grand Canyon in Arizona haben wahrscheinlich die meisten schon einmal gehört. Eine 450 km lange Schlucht im Norden Arizonas, die jedes Jahr von mehreren Millionen Touristen besucht wird. Doch es gibt auch eine europäische Version des Grand Canyon - den Barranco de las Vacas auf Gran Canaria! Die Felsformationen ähneln dem Grand Canyon verblüffend in ihrer Form und Farbe. Im Barranco de las Vacas auf Gran Canaria kannst du Wandern und die beeindruckende Landschaft mit ihren Felsformationen, Schluchten und Wasserfällen erkunden. Ein super Reiseziel für Naturliebhaber!

FAQ

Noch mehr zum Thema Urlaub
Ultimative Hotelabenteuer: Von privaten Inseln bis zu autonomen Empfangsrobotern

Ultimative Hotelabenteuer: Von privaten Inseln bis zu autonomen Empfangsrobotern

  • Video
  • 12:57 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group