Schrauben, Sägen, Siegen

Über die Sendung

Fünf Tage, fünf Paare und 5.000 Euro Preisgeld. In "Schrauben, sägen, siegen" treten pro Woche fünf Pärchen im Heimwerker-Wettkampf gegeneinander an. In jeder Folge steht ein Duo im Fokus, das ein Do-it-yourself-Projekt seiner Wahl meistern muss. Egal, ob stilvoller Dachbodenausbau, ein cleveres Multifunktionszimmer oder der Umbau des Balkons in eine Wohlfühloase – hier ist Team-Work gefragt! Die Kandidaten sind zwar keine blutigen Anfänger mehr, schuften müssen sie dennoch, um ihr Projekt in der vorgegebenen Zeit zu bewerkstelligen. Der Kauf von fertig montierten Objekten oder Hilfestellungen von Profi-Handwerkern sind dabei tabu.

Während sich die einen mächtig ins Zeug legen, schaut die Konkurrenz vom heimischen Sofa aus zu und kommentiert die Geschehnisse auf der Baustelle. Heimwerker-König und Profi-Handwerker Mark Kühler beurteilt als Experte das Können der Paare auf fachlicher Ebene und gibt wertvolle Tipps, die der Zuschauer auch zu Hause anwenden kann. Dabei bleibt der Profi-Handwerker seinem Motto treu: "Hab keine Angst vor etwas Neuem oder Neues anzufangen. Denke immer daran: Die Amateure haben die Arche gebaut, die Profis die Titanic."

Die Paare haben für ihr Bauprojekt nur 36 Stunden Zeit, anschließend bewerten ihre Kontrahenten das Ergebnis. Jedes Duo kann bis zu zehn Punkte vergeben. Heimwerker-König Mark Kühler entscheidet über Sieg und Niederlage: Die Punkte seines Experten-Urteils zählen doppelt. Das Paar mit der höchsten Punktzahl darf sich über den Wochensieg und die 5.000 Euro Siegprämie freuen. Wie gehen die Paare ihre Projekte an? Wer beweist Nerven aus Stahl? Mann oder Frau - wer hat hier die Hosen an?

"Schrauben, sägen, siegen" sehen Sie ab 16. Oktober 2017, immer Montag bis Freitag um 17:55 Uhr

Weitere Ganze Folgen

Zuletzt gesendete Episoden

Bilder zur Sendung

Facebook