Zutaten fürPortionen

450 gGrünkohl (TK-Ware)
200 gMöhren
250 grote Linsen
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 mlGemüsebrühe
3 ELOlivenöl
500 mlKokosmilch
2 ELZitronensaft
50 gCashew-Kerne
2 ELKurkuma
2 ELCurry
1 TLChili
2 BeutelBasmati-Reis als Beilage
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

Grünkohlcurry

Schritt 1: Gemüse und Linsen andünsten 

Zwiebel und Knoblauch mit Olivenöl andünsten. Die Linsen (eingeweicht in Wasser) dazugeben, mit Kurkuma, Curry und Chili würzen und weiter dünsten.

Schritt 2: Gemüse und Linsen aufkochen

Grünkohl, Brühe und Kokosmilch dazugeben. Zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Möhren schälen und in Viertel Scheiben schneiden. Nach 20 Minuten zum Garen in den Grünkohl geben und mit garen

Schritt 3:  Reis kochen

Basmati-Reis wie gewohnt ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen.

Schritt 4: Abschmecken und Servieren 

Das Grünkohlcurry zum Schluss mit Zitronensaft abschmecken. Die Cashew-Kerne in der Pfanne ohne Öl rösten. Das Grünkohlcurry mit dem Basmati-Reis servieren und die gerösteten Cashews darüber geben.