Wir suchen das Top-Restaurant

"Es wird mit Recht ein guter Braten / gerechnet zu den guten Taten."

Was schon der Dichter Wilhelm Busch wusste, ist auch den leidenschaftlichen Gastronomen in "Mein Lokal, Dein Lokal - Wo schmeckt‘s am besten?" klar: Will ich den Gaumen meiner Gäste erobern, muss ich mit kulinarischen Köstlichkeiten aufwarten. Doch kann ich mit meinen Küchenzaubereien auch andere versierte Restaurantbesitzer begeistern? Immerhin sind die schärfsten Kritiker immer die eigenen Konkurrenten!

Fünf Restaurants - ein Gewinner

Pro Woche stellen sich in "Mein Lokal, Dein Lokal" jeweils fünf Wirte dem ultimativen Küchen-Konkurrenzkampf – und geben alles! Denn am Ende der Woche kann nur einer gewinnen! Von der hippen Pizzeria über das bodenständige Gasthaus mit Hausmannskost bis hin zum feurigen Spanier ist alles dabei. Doch der Wettstreit findet unter erschwerten Bedingungen statt. Kein extra kreiertes Gourmetmenü voll ausgefallener Leckereien und Köstlichkeiten soll die Mitkonkurrenten überzeugen: Das alles entscheidende Probeessen findet bei laufendem Betrieb statt, und bestellt wird à la carte. Da kann der georderte Gaumenschmaus schnell ausverkauft und das Weinglas im Stress nicht perfekt gespült sein. Klar, dass die Topbewertung von zehn Punkten pro Tester bei solchen Nachlässigkeiten plötzlich in weite Ferne rückt. Die Frage der Fragen beantwortet sich am Ende der Woche: Wer macht das Rennen, wird mit einer Siegtrophäe, dem Applaus der Kollegen und einem Preisgeld von 3.000 Euro belohnt?