Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN WEISSKOHLSALAT:
200 gWeißkohl
50 mlMizkan
50 gPalmzucker
10 mlSesamöl, geröstet
1 StückChili rot
1 PriseSalz
0 FÜR DIE MISOCREME:
100 gEigelb
25 gLimettensaft
10 gbraunen Zucker
80 gMiso (Shiro)
40 gWasser
15 gSoja Sauce Kikkoman
150 mlSpeiseöl
0 FÜR DIE MARINADE:
100 gZucker
100 mlReiswein
100 mlSojasoße grün
1 ELMirin
480 g (4 x 120g)Rinderfilet vom US Prime Beef
0 FÜR DIE GARNIERUNG:
1 ELgerösteter Sesam
1 ELShiso Kresse
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Insgesamt: 65 Minuten

Tataki vom US-Prime-Beef mit Weißkohl und Misocreme: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Den Weißkohl zubereiten

Den Weißkohl dünn aufhobeln und die Zutaten beigeben. Alles durchkneten und 12 Stunden ziehen lassen. Gegenfalls nachwürzen.

Schritt 2: Die Misocreme herstellen

Alle Zutaten bis auf das Öl fein mixen. Erst danach das Öl langsam mit einmixen bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Schritt 3: Das Die Marinade kochen

Für die Marinade alle Zutaten vermengen und auf die Hälfte einkochen.

Schritt 4: Das Fleisch marinieren

Das Fleisch in vier Balken á 2,5 cm Breite und 10 cm Länge schneiden. Die Marinade darüber geben und für 1 Stunde einkühlen. 

Schritt 5: Das Fleisch anbraten

Danach das Fleisch scharf von allen Seiten anbraten und anschließend in dünne Scheiben schneiden. Das Filet muss in der Mitte roh bleiben, aber dennoch warm sein. 

Schritt 6: Anrichten

Den fertigen Teller mit Weißkohlsalat und Misocreme anrichten und mit etwas geröstetem Sesam und Shiso Kresse garnieren

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptclip: