Zutaten fürPortionen

2 frische Lachsfilets
1 TLSpeiseöl
1 Knoblauchzehe
1 ELHonig
3 ELSoja
1 ELSoja-Öl
1 Priseschwarzer und weißer Sesam
1 PriseSalz
1 PriseZucker
1 Möhre
1 Gurke
2 große Noriblätter
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Sushi Kebab: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Lachs anbraten

Öl in der Pfanne erhitzen, Lachs von beiden Seiten knusprig anbraten. Dann klein geschnittenen Knofi, 1 EL Honig, 3EL Soja hinzugeben. Darin wenden und glasig braten.

Schritt 2: Salat zubereiten 

Dann muss man für den Salat den Rotkohl in kleine Scheiben schneiden. Mit ein wenig Salz und Zucker vermengen und kneten (ist wie Schmirgelpapier). Danach: Mit ein bisschen Sesamöl, schwarzen und weißen Sesam, Soja, Salz und Zucker vermengen. 

Schritt 3: Belegen

Sushireis zur Hälfte auf ein großes Noriblatt drücken, Lachs und Salat drauflegen, dann Möhren und Gurken längs schneiden und dekorativ dazulegen.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den Sushi Kebab gibt es hier: