Anzeige
Ein Döner mal ganz anders: Rezept & Anleitung

Sushi Kebab

Article Image Media

Eine außergewöhnliche Fusion aus Döner und Sushi. Gefüllt mit knusprigem Lachs und einem würzigem Rotkohl-Salat, wird der Sushi Kebab zu einem besonderen Geschmackserlebnis. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt. 

Anzeige

Sushi Kebab: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

2

frische Lachsfilets

1TL litre

Speiseö

1

Knoblauchzehe

1 EL

Honig

3 EL

Soja

¼

Rotkohl

1 EL

Soja-Öl

1 Prise

schwarzer und weißer Sesam

1 Prise

Salz

1 Prise

Zucker

¼ pack

Sushi Reis

1

Möhre

1

Gurke

2

große Noriblätter

Schritt 1: Lachs anbraten

Öl in der Pfanne erhitzen, Lachs von beiden Seiten knusprig anbraten. Dann klein geschnittenen Knofi, 1 EL Honig, 3EL Soja hinzugeben. Darin wenden und glasig braten.

Schritt 2: Salat zubereiten 

Dann muss man für den Salat den Rotkohl in kleine Scheiben schneiden. Mit ein wenig Salz und Zucker vermengen und kneten (ist wie Schmirgelpapier). Danach: Mit ein bisschen Sesamöl, schwarzen und weißen Sesam, Soja, Salz und Zucker vermengen. 

Schritt 3: Belegen

Sushireis zur Hälfte auf ein großes Noriblatt drücken, Lachs und Salat drauflegen, dann Möhren und Gurken längs schneiden und dekorativ dazulegen.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Die Videoanleitung für den Sushi Kebab gibt es hier:

Mehr Informationen
Lachs Panna Cotta
Rezept

Lachs Panna Cotta

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group