Zutaten fürPortionen

1 Tomate
1 StückBio-Salatgurke (3 cm)
1 kleine HandvollRucola
2 Römer-Salatblätter
1 dicke Scheibe Bauernbrot
1 TLneutrales Öl
1 Ei
2 ELTomaten-Brotaufstrich
2 Scheibenroher Schinken (z.B. Parmaschinken)
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer aus der Mühle
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Smørrebrød „Strammer Max“ 

Schritt 1: Gemüse schneiden

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Inzwischen Tomate und Gurke waschen. Beides in Scheiben schneiden. Rucola und Salatblätter waschen und trocken schütteln oder tupfen. Das Brot im heißen Ofen auf mittlerer Schiene auf dem Rost einige Minuten knusprig backen.

Schritt 2: Spiegelei braten

Inzwischen das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, das Ei in die Pfanne aufschlagen und im heißen Fett zu einem schönen Spiegelei ausbraten.

Schritt 3: Strammen Max belegen

Währenddessen das knusprige Brot aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, dann mit Tomatenaufstrich bestreichen. Nacheinander mit dem Salatblatt, mit Schinken, Tomaten- und Gurkenscheiben belegen und zuletzt das Spiegelei auflegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und direkt servieren.

Guten Appetit!