Zutaten fürPortionen

2 Rumpsteak vom Metzger (je 250 g)
200 -250 gfrische Pfifferlinge
150 mlRiesling trocken
150 mlGemüsebrühe
4 ELgehackte Petersilie
2 Zwiebeln
2 ZehenKnoblauch
2 Frühlingszwiebeln
1 Zitrone
2 TLButter
1 PriseSalz
1 Priseweißer Pfeffer
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Haben im Herbst Saison: Rumpsteak mit frischen Pfifferlinge: Rezept und Anleitung

Schritt 1: Pfifferlinge vorbereiten

Pfifferlinge putzen und trocken tupfen. Frühlingszwiebeln schneiden, Knoblauch und Zwiebeln klein würfeln. In der heißen Pfanne die Pfifferlinge anbraten. Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben. Mit Riesling und Gemüsebrühe ablöschen. Den Abrieb der Zitrone (Schale), Petersilie und Chili Flocken zugeben und einreduzieren. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Schritt 2: Rumpsteak braten

Das Öl zuvor in der Pfanne heiß werden lassen und Butter zugeben. Rumpsteak in einer Pfanne (am besten eine gusseiserne Pfanne) anbraten. Anrichten. Dazu empfehlen wir Bratkartoffeln.