Anzeige
Ein Klassiker aus Mein Lokal, Dein Lokal: Rezept und Anleitung

Rumpsteak mit frischen Pfifferlingen

© sixx.de

Haben im Herbst Saison: Rumpsteak mit frischen Pfifferlinge: Rezept und Anleitung

Anzeige
  • Zubereitungszeit 30 Min

2

Rumpsteak vom Metzger (je 250 g)

200-250 g

frische Pfifferlinge

150 ml

Riesling trocken

150 ml

Gemüsebrühe

4 EL

gehackte Petersilie

2

Zwiebeln

2 Zehen

Knoblauch

2

Frühlingszwiebeln

1

Zitrone

¼ teaspoon

Chili Flocken

2 TL

Butter

1 Prise

Salz

1 Prise

weißer Pfeffer

Etwas litre

Sonnenbumenöl zum Anbraten

Schritt 1: Pfifferlinge vorbereiten

Pfifferlinge putzen und trocken tupfen. Frühlingszwiebeln schneiden, Knoblauch und Zwiebeln klein würfeln. In der heißen Pfanne die Pfifferlinge anbraten. Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben. Mit Riesling und Gemüsebrühe ablöschen. Den Abrieb der Zitrone (Schale), Petersilie und Chili Flocken zugeben und einreduzieren. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Schritt 2: Rumpsteak braten

Das Öl zuvor in der Pfanne heiß werden lassen und Butter zugeben. Rumpsteak in einer Pfanne (am besten eine gusseiserne Pfanne) anbraten. Anrichten. Dazu empfehlen wir Bratkartoffeln.

               


© 2022 Seven.One Entertainment Group