Zutaten fürPortionen

1 HandvollKirschtomaten
1 rote Spitzpaprikaschote
½ dicke Zucchini
½ dicke Aubergine
1 Fenchelknolle
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
600 ggemischtes Hackfleisch (Rind und Schwein)
4 ELParmesanspäne
4 ELgrob gehackte Basilikumblätter
2 PrisenSalz
2 PrisenPfeffer aus der Mühle
2 KugelnMozzarella
4 ELOlivenöl
200 gpassierte Tomaten
2 ELneutrales Öl
4 Burgerbuns
4 ELwürzige Mayonnaise
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Rosins mediterraner Burger mit gebratenem Gemüse

Schritt 1: Gemüse schneiden

Kirschtomaten, Paprika, Zucchini, Aubergine und Fenchel waschen und trocknen. Die Kirschtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Paprika ohne Stielansatz längs in schmale Streifen schneiden. Zucchini, Aubergine und Fenchel der Länge nach in etwa 5 mm dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Schritt 2: Patties formen

Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Parmesanspänen und Basilikum gründlich verkneten. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann in 4 gleich große Portionen teilen und zu flachen runden Patties formen. Den Mozzarella mit Küchenpapier abtupfen und jeweils 6 Scheiben schneiden.

Schritt 3: Gemüse anbraten

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Die Kirschtomaten dazugeben und mitschwitzen, bis sie zusammenfallen. Die passierten Tomaten angießen, die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 15 Minuten marmeladenartig einkochen. Inzwischen die Gemüsescheiben mit dem restlichen Olivenöl einpinseln und in einer heißen Pfanne oder auf dem Grill anbraten. 

Schritt 4: Patties anbraten

Das neutrale Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Patties darin bei starker Hitze von beiden Seiten kurz anbraten. Die Hitze reduzieren, die Patties mit je 3 Mozzarellascheiben belegen und weitere 2–3 Minuten nachziehen lassen, bis der Käse zu zerlaufen beginnt.

Schritt 5: Buns aufbacken

In dieser Zeit die Buns im heißen Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze oder auf dem Toaster kurz aufbacken.

Schritt 6: Burger belegen

Die untere Hälfte der Burgerbuns innen mit Mayo bestreichen und mit dem gebratenen Gemüse belegen. Je 1 Patty aufsetzen, mit 1 Klecks Tomatenmarmelade toppen und die obere Bunhälfte auflegen.

Hier geht's zum Rezeptclip: