Zutaten fürPortionen

300 gFilet vom Weiderind
120 gUrkarotten
2 ELHonig
1 PriseSalz
150 gKnollensellerie
1 Zwiebel
310 gButter
300 gSteinpilze TK
100 gSteinpilze frisch
1 PriseMuskat
100 mlSahne
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Slow Cooking mit hochwertigen Zutaten: Rezept und Anleitung

Schritt 1: Gemüse vorbereiten

Die Urkarotten im gesalzenen Wasser bissfest kochen und blanchieren. Den Knollensellerie schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser weichgaren. Den weichgegarten Sellerie pürieren und 300 g Butter nach und nach unterziehen. TK Steinpilze in der Sahne aufkochen, bis die Flüssigkeit fast reduziert ist. Dann die Steinpilzmasse salzen, Muskat zugeben und sehr fein pürieren.

Schritt 2: Rinderfilet anbraten

Das Rinderfilet bei Raumtemperatur in eine leicht gefettete Grillpfanne setzen und von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen, kurz in Folie setzen.

Schritt 3: Urkarotten anbraten

Die gegarten Urkarotten in eine Pfanne mit den restlichen 10 g Butter und dem Honig bei schwacher Hitze erwärmen und danach fein pürieren und salzen. Die Steinpilze in eine leicht gefettete Pfanne geben und kross anbraten. Salzen. Danach anrichten und genießen.