Anzeige
Nachhaltig und geschmackvoll: Das Rezept aus Mein Lokal, Dein Lokal: Rezept und Anleitung

Rinderfilet vom Weiderind auf Selleriepüree mit Steinpilzmousse und Urkarotten

Article Image Media

300 g

Filet vom Weiderind

120 g

Urkarotten

2 EL

Honig

1 Prise

Salz

150 g

Knollensellerie

1

Zwiebel

310 g

Butter

300 g

Steinpilze TK

100 g

Steinpilze frisch

1 Prise

Muskat

100 ml

Sahne

Anzeige
  • Zubereitungszeit 30 Min

Slow Cooking mit hochwertigen Zutaten: Rezept und Anleitung

Schritt 1: Gemüse vorbereiten

Die Urkarotten im gesalzenen Wasser bissfest kochen und blanchieren. Den Knollensellerie schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser weichgaren. Den weichgegarten Sellerie pürieren und 300 g Butter nach und nach unterziehen. TK Steinpilze in der Sahne aufkochen, bis die Flüssigkeit fast reduziert ist. Dann die Steinpilzmasse salzen, Muskat zugeben und sehr fein pürieren.

Anzeige
Anzeige

Schritt 2: Rinderfilet anbraten

Das Rinderfilet bei Raumtemperatur in eine leicht gefettete Grillpfanne setzen und von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen, kurz in Folie setzen.

Schritt 3: Urkarotten anbraten

Die gegarten Urkarotten in eine Pfanne mit den restlichen 10 g Butter und dem Honig bei schwacher Hitze erwärmen und danach fein pürieren und salzen. Die Steinpilze in eine leicht gefettete Pfanne geben und kross anbraten. Salzen. Danach anrichten und genießen.

Mehr Informationen
Spargel-Pattie Burger
Rezept

Spargel-Pattie Burger

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group