Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN AUFLAUF
8 Toastbrot
30 gRosinen
50 gBlaubeeren
30 gBackpflaumen
5 ELMandarinen aus der Dose
4 ELHonig
3 ELZucker
200 mlKokosmilch
50 mlSahne
1 PckVanillezucker
30 gSchokoraspeln
2 TLZimt
4 Eier
1 PriseSalz
1 DoseLotuswurzel in Sojasoße
2 FÜR DIE ZABAIONESOSSE
2 Eigelb
1 nach ErmessenLimettensaft
2 clHolunderblütensirup
3 ELFlüssigkeit aus der Mandarinendose
2 ELZimt
1 Pck.Vanillezucker
2 ELWasser
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zubereitung

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen. Toastbrot, Backpflaumen und Mandeln kleinschneiden und zusammen mit dem Eigelb und allen restlichen Zutaten (außer Eiweiß!) in eine große Schüssel geben und gut vermischen. Erst zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben. Masse in eine feuerfeste, eingefettete Form füllen und die Lotuswurzel-Stückchen darauf verteilen. Bei 180 Grad für ca. 25 Minuten im Ofen backen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Zabaione über einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Die Zabaione ist fertig, wenn der Schaum fester wird und etwa körperwarm ist.

Zusammen servieren. Guten Appetit!

Zubereitungsart: einfach / Zeitaufwand: mittel

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten