Zutaten fürPortionen

0 FÜR DAS PATTY
200 gHähnchenfleisch aus der Dose
100 gtrockene Brötchen / „Knödelbrot“
2 Eier
1 n.B.Semmelbrösel
1 ELSojasoße
2 ELSenf
0 FÜR DIE BLITZ-POMMES
3 große Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
1 n.B.Petersilie
0 FÜR DEN RESTLICHEN BURGER
2 Burgerbrötchen
1 Tomate
2 Gewürzgurken
2 große Salatblätter
2 ScheibenKäse
1 n.B.Senf
1 n.B.Ketchup
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Ralfs russischer Geflügelburger mit Blitz-Pommes: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Patty herstellen

Für das Patty Fleisch, kleingechnittenes Knödelbrot, Eier, Sojasoße und Senf gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und falls nötig, mit etwas Mehl abbinden. Pattys formen. 

Schritt 2: Pommes zubereiten 

Für die Pommes Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und in heißem Öl ca. 8-10 min frittieren, bis sie von allen Seiten goldbraun sind. 1 angedrückte Knoblauchzehe gibt ein leckeres Aroma. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen, salzen und kleingehackte Petersilie darüber streuen.

Schritt 3: Burger schichten

Burgerbun halbieren, in einer Pfanne mit einer angedrückten Knoblauchzehe kurz toasten. Anschließend die Pattys in der Pfanne von beiden Seiten ca. 3 min braten. In der Zwischenzeit die restlichen Burgerzutaten vorbereiten: Tomaten und Zwiebeln in Scheiben, Gurken in Streifen schneiden und alles zusammen anrichten.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den Ralfs russischer Geflügelburger mit Blitz-Pommes gibt es hier: