Zutaten fürPortionen

400 gHaselnüsse (gemahlen)
80 gVollkorn Semmelbrösel
1 PriseMuskat
½ TLTellicherry Pfeffer
1 TLMeersalz
3 Stk.Eier
250 gPuderzucker
½ TLCurrypulver
20 Stk.Backoblaten
1 ELKürbiskerne
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Pfeffer-Nuss-Makronen: Rezept & Zubereitung

Schritt 1: Die Füllung vorbereiten

Die Haselnüsse mit Semmelbröseln, Muskat, Pfeffer und Meersalz mischen. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Nach und nach Puderzucker unterrühren, dabei ständig weiterschlagen. Currypulver mit 2 EL der Eiweiß-Masse verrühren, Nüsse unter die restliche Masse heben und auf Backoblaten verteilen.

Schritt 2: Ab in den Backofen!

Mit Curry-Baisermasse und Kürbiskernen verzieren und etwa 25 Minuten im vorgeheizten Backofen (125 °C, Ober/ Unterhitze) backen.

 

Guten Appetit!

Hier gehts zur Videoanleitung für das Rezept: