Zutaten fürPortionen

600 gZanderfilet
400 ggetrocknete Linsen nach Wahl
400 mlBalsamico Bianco
1400 mlGemüsebrühe
500 gSüßkartoffeln
1 BundFrühlingszwiebeln
2 StückMöhren
½ Zwiebel
100 mlNoilly Prat
40 gMehl
40 gButter
100 mlSahne
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 PriseZucker

Zubereitung:

Linsen mit Gemüsebrühe und Essig nach Packungsangaben kochen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Süßkartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser kochen. Abgießen und pürieren. Die geschälten Möhren im ganzen bissfest garen und in feine Würfel schneiden.

Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und mit den Karottenwürfeln unter die gekochten Linsen rühren. Anschließend Zwiebeln würfeln und in Butter hell anschwitzen. Mit Noilly Prat ablöschen, Mehl dazugeben und hell mitschwitzen. Kalte Gemüsebrühe unterrühren und 10 Minuten köcheln lassen. Sahne dazu geben und mit Noilly Prat, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Zander mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten.

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten