Zutaten fürPortionen

3 ScheibenBranzinofilet (Wolfsbarsch) je 80 g
40 gfeingeschnittene Kartoffeln
20 gfeingeschnittene Zucchini
1 Zwiebel
1 Spieß
1 ELÖl zum Einreiben
1 PrisePfeffer
100 gCouscous
1 Gemüse nach Wahl
1 SchussÖl
1 PriseSalz
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Eine schmackhafte Kombination: Wolfsbarschfilet mit Gemüse: Rezept und Anleitung

Schritt 1: Spieß vorbereiten

Kartoffeln und Zucchini in feine Scheiben schneiden. Den Großteil der Zucchinischeiben, Kartoffelscheiben und den Wolfsbarsch abwechselnd auf den Spieß stecken. Mit etwas Öl einreiben und salzen. Danach kommt der Spieß für 10 Minuten bei 200°C in den Ofen.

Schritt 2: Zucchini pürieren

Die restliche Zucchini zusammen mit der Zwiebel pürieren und das Püree auf dem Teller verteilen und den Wolfsbarschspieß darauf platzieren. 

Schritt 3: Couscous kochen

Den Couscous in heißem Wasser aufgehen lassen. Gemüse schneiden. Beides mit Öl, Salz und Pfeffer marinieren, umrühren und auf dem Teller anrichten.