- Bildquelle: Kalim - Fotolia © Kalim - Fotolia

Zutaten fürPortionen

1 kgMais aus der Dose (gute Qualität )
½ LiterMilch
300 gZucker nach Geschmack
6 große Blätter frisches Basilikum
1 kgMett vom argentinischen Rindfleisch
500 gZwiebeln
100 mlOlivenöl zum Braten
1 Priseschwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Oregano
1 TLKumin
1 ELSalz
5 Knoblauchzehen
1 TLChilipulver
3 gekochte Eier
50 gRosinen
50 gschwarze Oliven (entkernt)
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

ZUBEREITUNG

Den Mais in einem großen Topf mit einem Stabmixer pürieren. Milch, Zucker, und das kleingehackte Basilikum zusammen mit dem Mais kurz aufkochen lassen. Nun die Zwiebeln (in kleine Würfel geschnitten) in einem schweren Topf mit Olivenöl glasig anbraten und dann das Mett dazu geben und ebenfalls anbraten. Jetzt die Gewürze dazugeben und das Ganze mit einem Holzlöffel gut umrühren und köcheln lassen. Nach ca. 15 min. vom Feuer nehmen und ruhen lassen.

Jetzt die Tonschalen etwa bis zur Hälfte mit der Fleischfüllung befüllen und daraufhin, 2,3 Scheiben der gekochten Eier, ein paar halbe Oliven und ein TL Rosinen darauf verteilen. Anschließend die Schalen mit der Maismischung auffüllen. Und nun zum Schluss den Mais-Auflauf für ca. 15 min im vorgewärmten Backofen (250 Grad) aufbacken bis die Oberfläche goldgelb wird.

Der Kontrast der süßen Maismischung und der leichten scharfen Fleischfüllung macht dieses Gericht besonders interessant.

Guten Appetit!