Zutaten fürPortionen

300 gCouscous
2 Hähnchenbrüste
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
300 gpassierte Tomaten
5 Datteltomaten
2 ELKichererbsen
5 Datteln
10 Oliven
200 gOkraschoten
1 n.B.Gewürze, z.B. Muskat, Zimt, Liebstöckel
1 Sesamöl, Salz, Pfeffer zum Abschmecken
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Libanesischer Couscous mit Okraschoten: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Couscous vorbereiten

Couscous mit Wasser übergießen und quellen lassen.

Schritt 2: Fleisch braten

Fleisch in Gulasch große Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Sesamöl anbraten. Paprika, Chili, Knoblauch, Schalotte würfeln und zum Fleisch geben. Nach ca. 5 min passierte Tomaten dazugeben.

Schritt 3: Couscous unterrühren

Den Topf mit 100 ml Wasser auffüllen und den Couscous unterrühren. Frühlingszwiebel und Dattel würfeln. Tomaten und Oliven halbieren. Alles zusammen mit den Kichererbsen und den Okraschoten in den Eintopf geben. Mit den Gewürzen und Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den Libanesischer Couscous mit Okraschoten gibt es hier:

Die beliebtesten Kabel Eins Rezepte