Zutaten fürPortionen

100 gLöffelbiskuits
60 gPuderzucker
250 gMascarpone
150 gQuark
50 gJoghurt
60 gMilch
1 TLVanillepaste
1 große PriseZimt
1 PackungHimbeeren (alternativ TK)
3 ELMinze, frische Himbeeren und Heidelbeeren zur Deko

Zubereitung:

  • Die Löffelbiskuits am besten geordnet in eine Tüte legen und möglichst mittig zerteilen.
  • Alle weiteren Zutaten – abgesehen von den Himbeeren – in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät vermischen. Optional können die Himbeeren auch gerne püriert werden.
  • Danach die einzelnen Zutaten in einem Einmachglas schichten: Löffelbiskuits, Creme Masse, Himbeeren usw. bis das Glas voll ist. Die Reihenfolge ist hier jedoch beliebig.
  • Zum Schluss das Dessert mit Minze, frischen Himbeeren, sowie Heidelbeeren dekorieren. Wer möchte kann auch gerne noch ein paar Mandelstifte dazugeben. Hier ist die eigene Kreativität gefragt.

Guten Appetit!