Zutaten fürPortionen

4 St.Bratwürste der 11. Generation
1 kgGrünkohl
2 St.Zwiebeln
5 St.Lorbeerblätter
1 PrisePimentkörner
500 mlFleischbrühe
100 gmehligkochende Kartoffeln
4 St.geräucherte Würste
500 gSchweinefleisch (z.B. Backen, Schwanz, Rüssel)
1 PriseMeersalz
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 140 Minuten
Insgesamt: 160 Minuten

Verschiedene vergessene Gericht

Grobgewolfte Bratwurst der 11. Generation auf Grünkohl

Schritt 1: Grünkohl zubereiten

Grünkohl waschen und vom Stiel zupfen. In einem Topf Schmalz erhitzen und Zwiebeln glasig anschwitzen, gestoßene Pimentkörner und Lorbeerblätter dazugeben und schließlich den Grünkohl.

Schritt 2: Fleischbrühe, Kartoffeln und Fleisch dazugeben

Sobald der Grünkohl zusammenfallen ist, Fleischbrühe und kleingewürfelten Kartoffeln hinzugeben. Schweinefleisch auf den Kohl geben und bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze ca. 2 Stunden langsam köcheln lassen.

Schritt 3: Umrühren und abschmecken

Immer wieder umrühren und gegebenenfalls etwas Brühe nachgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am besten am nächsten Tag noch mal aufwärmen.

Schritt 4: Anbraten und anrichten

Das Speiseöl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürste von jeder Seite schön braun anbraten. Auf einem Teller den Grünkohl mit den Mettwürsten, dem Schweinefleisch und der Bratwurst anrichten.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptclip: