Zutaten fürPortionen

300 gfestkochende Bio-Kartoffeln
600 mlRapsöl
4 ELMehl
1 TLCurrypulver
¼ TLBackpulver
1 ELSojasauce
5 ELWasser
1 PriseSalz
300 gKabeljaufilet
1 Eigelb
1 SpritzerZitronensaft
1 kl. BundSchnittlauch
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten

Fish & Chips mit Mayonnaise: Rezept und Anleitung

Chips

Schritt 1: Kartoffeln schneiden

Die Kartoffeln samt Schale gründlich waschen, abtrocknen und je nach Größe in vierteln oder achteln.

Schritt 2: Kartoffeln frittieren

500 ml zimmer-warmes Öl in einen Wok geben (im Topf kann es etwas mehr sein) und die Kartoffeln hineingeben. Bei hoher Hitze zum Brodeln bringen und bei mittlerer Hitze in 6-8 Minuten knusprig frittieren.

Schritt 3: Knusprige Chips abtropfen lassen

Die knusprigen Chips aus dem Fett heben, abtropfen und auf Küchenkrepp abfetten lassen.

Mayonnaise

Schritt 1: Mayo anrühren

Eigelb mit Salz und je 1 Spritzer Zitronensaft und Sojasauce verrühren. Unter ständigem Schlagen das übrige Öl erst tropfenweise und dann im dünnen Strahl einlaufen lassen, bis eine feste Mayonnaise entstanden ist.

Schritt 2: Schnittlauch hinzugeben

Schnittlauch waschen und trocken schütteln, in Röllchen schneiden und unter die Mayo rühren, alles abschmecken.

Fisch

Schritt 1: Teig anrühren

Für den Teig Mehl, Curry- und Backpulver verrühren und dann Sojasauce und Wasser einrühren. Leicht salzen.

Schritt 2: Fisch schneiden

Den Fisch in 4 Stücke teilen, salzen und in Mehl wenden. Dann durch den Teig ziehen.

Schritt 3: Fisch braten

Fisch ins heiße Fett geben und in 2-3 Minuten knusprig braten, dabei einmal wenden.

Schritt 4: Essen Servieren

Fisch abtropfen und abfetten lassen, Chips salzen und alles mit Mayo servieren.

Guten Appetit! 

Der Clip zum Rezept: 

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten