Zutaten fürPortionen

300 ggemischtes Hackfleisch
100 gPankomehl
1 rohes Ei
1 gekochtes Ei
50 gZwiebelwürfel
50 ggeschnittener Lauch
100 gPaniermehl
100 gtiefgekühlte Erbsen
100 gBrokkoli Röschen
100 gHaferflocken

Zubereitung:

1 Pankomehl in etwas Wasser einweichen, mit dem Hackfleisch, den Zwiebeln und dem Lauch ordentlich vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. 

2 Die Masse um das gekochte Ei zu einem großen Ei formen und im Umluftofen bei 120°C für 1 Stunde garen. Anschließend durch das aufgeschlagene Ei ziehen und panieren. Nun in einer Fritteuse ausbacken.

3 Erbsen und Brokkoli in Salzwasser für 1 Minute Kochen. In einem Mixer grob pürieren, so dass noch ein paar Stücke bleiben mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Haferflocken binden. Die Masse zu einem Patty formen und braten.

4 Das Hackfleisch-Ei aufschneiden, Salat dazwischen legen, Gemüse Patty darauf und dieses noch mit 2 Scheiben Cheddar Käse belegen. Deckel drauf, fertig ist der Burger.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten