- Bildquelle: kabeleins © kabeleins

Zutaten fürPortionen

1 ,5 kgHähnchenbrust
1 /2 ELSalz
1 /2 TLschwarzer Pfeffer
1 /2 TLPaprikapulver scharf
1 /2 TLKnoblauchpulver
60 mlSonnenblumenöl
300 gNaturjoghurt
1 ELMinze (frisch oder getrocknet)
1 /2 TLSalz
1 /4 TL weißer Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 /2Eisbergsalat
1 /2Rotkrautsalat
1 /2Weißkohl (feine Streifen)
2 Tomaten
4 Fladenbrote
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 50 Minuten
Insgesamt: 70 Minuten

Zubereitung:

Dönerfleisch: Hühnerbrust in dünne Scheiben schneiden. 

Öl, Gewürze und das Hähnchenfleisch in eine Schale geben und miteinander vermengen.

1 Stunde ziehen lassen. Garzeit im Dönergrill: ca. 40 - 50 min

Die Soße: Minze und Knoblauch klein hacken und alle Zutaten (Naturjoghurt, Salz, weißer Pfeffer) in eine Schale geben und miteinander vermengen.

Die Salatbeilage: Minze und Knoblauch klein hacken und alle Zutaten (Eisbergsalat, Rotkrautsalat, Weißkohl) in eine Schale geben und miteinander vermengen. Tomaten in Scheiben schneiden. Nach Belieben in Fladenbrot hinzugeben.

Guten Appetit!