Zutaten fürPortionen

4 Currywürste
4 Wildgarnelen
1 ELOlivenöl
150 GrammCréme Fraîche
1 TLHonig
1 TLCurrypulver
1 ZweigRosmarin
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Zubereitung:

Eine ganze Ananas in 2 Hälften teilen.  Die eine Hälfte der Ananas in 4 Schiffchen teilen. Die andere Hälfte für die Creme zur Seite legen.  1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Sofern die Garnele noch nicht entdarmt ist diese entdarmen. Die Currywürste und die Garnelen mit dem Rosmarin anbraten. Nach Belieben auch die Ananas leicht anbraten.

Curry-Ananas-Creme:

Die andere Hälfte der Ananas in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die Crème Fraîche, das Currypulver, den Honig und eine Prise Salz dazugeben und mit einem Pürierstab pürieren.

Anrichten: Die Currywurst in Scheiben schneiden und dem Teller anrichten. Die Curry-Creme auf der Currywurst "Surf and Turf" verteilen und mit einem Ananas-Schiffchen und der Wildgarnele garnieren. Fertig!

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten