Zutaten fürPortionen

6 Bockwürste
3 mittelgroße Zwiebeln
50 gButter
2 ELMehl
1 TLSalz
1 ½ ELCurrypulver
¼ TubeTomatenmark
1 TLPaprikapulver
2 TetrapacksPassierte Tomaten
¼ LCola
¼ LOrangensaft
1 PriseSalz und Pfeffer
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 65 Minuten

Currywurst mit selbstgemachter Curry Sauce und Pommes: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Zutaten kochen

Zwiebeln würfeln und mit der Butter andünsten, Mehl und Salz dazugeben, mit 1 Teelöffel vom Currypulver und dem Tomatenmark anrösten, danach mit Cola und Orangensaft ablöschen. Paprika und restliches Currypulver mit den passierten Tomaten dazugeben und ca. 1 Stunde auf kleiner Flamme unter mehrmaligem Umrühren köcheln lassen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken, pürieren – Fertig!

Schritt 2: Anrichten

Bockwurst in der Pfanne anbraten, selbstgemachte Currysoße darüber geben und mit Pommes servieren.

Guten Appetit!