Zutaten fürPortionen

0 Für den Reis
2 ELÖl
1 TasseBasmati-Reis
1 gehäufter TLPaprikapulver edelsüß
1 TasseWasser
½ TLSalz
0 Für Cevapcici und Senf
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5 Zweigeglatte Petersilie
250 gLammsteak (aus der Keule)
1 PriseSalz
1 Priseschwarzer Pfeffer
4 ELÖl zum Braten
4 ELkörniger Senf
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten

Cevapcici mit Paprikareis und Zwiebelsenf

Schritt 1: Reis anrösten

Für den Reis das Öl im kleinen Topf erhitzen. Reis darin kurz anrösten, Paprika kurz mitrösten, Salz und Wasser zugießen und zugedeckt bei kleiner Hitze 8 Minuten ohne Rühren kochen.

Schritt 2: Ingredienzen vorbereiten

Zwiebel schälen und würfeln, die Hälfte davon im kleinen Sieb in den Reis setzen. (Ersatzweise 3 Minuten in Salzwasser kochen.) Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen.

Schritt 3: Steak schneiden

Steak in dünne Scheiben schneiden, Knoblauch und Petersilie darüber geben und alles mit zwei großen Messern fein hacken.

Schritt 4: Hackfleisch würzen, formen und braten

Lammhackfleisch mit rohen Zwiebelwürfeln, Salz und Pfeffer gut verkneten. Daraus zwei Finger dicke Würstchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Cevapcici darin von allen Seiten zugedeckt 4-5 Minuten braten.

Schritt 5: Cevapcici mit Beilagen servieren

Gegarte Zwiebelwürfel mit dem Senf verrühren, Paprikareis durchrühren und beides zu den Cevapcici servieren.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptclip: