Zutaten fürPortionen

0 FÜR DIE SPARGELCANNELONI
1 KGSpargel grün und weiß
1 PriseSalz
1 PriseZucker
1 etwas Sahne
50 gButter
8 Lasagneblätter
0 FÜR DIE SAUCE HOLLANDAISE
250 Butter
4 Eigelb
75 mlWeißwein
0 FÜR DAS SCHNITZEL
200 gPankomehl verwenden
1 etwas Mehl
1 das übriggebliebene Eiweiß oder Eigelb
1 n.B.Keimöl
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Blitzspargel mit Schnitzel: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Spargel Canneloni vorbereiten

Für die Spargel-Cannelloni Lasagneblätter in lauwarmem Wasser einweichen. In der Zeit weißen Spargel mit 1 Prise Salz und etwas Zucker für wenige Minuten ziehen lassen. Am Schluss für 2 Minuten den grünen Spargel zugeben. Dann grünen und weißen Spargel in die Cannellonis einwickeln und nacheinander in einer Reine schichten. Bisschen Spargelwasser drauf und 1 Stück Butter drüber, dann Reibekäse drüberstreuseln. Wer mag, noch etwas Sahne angießen. Bei 170 Grad für 10 Minuten im Ofen überbacken bis der Käse braun ist.

Schritt 2: Sauce Hollandaise kochen 

Butter schmelzen lassen bis die Molke sich absetzt. Eigelb von Eiweiß trennen, in die Eigelbmasse ein Schuss Weißwein dazu. Eigelb-Weißwein-Mischung über dem Wasserbad schaumig schlagen. Wichtig, das Wasserbad darf nicht zu heiß sein. Sonst gibt es Rührei. Die geklärte Butter unter stetigem Schlagen unters Ei heben bis eine fluffige Hollandaise entsteht. Ein bisschen Tomatenmark, fertig.

Schritt 3: Schnitzel braten 

Wie gewohnt Schnitzel mit Mehl und Eigelb oder Eiweiß panieren, anstelle von Semmelbröseln Pankomehl verwenden. Keimöl und Butter in die Pfanne geben = Butterschmalz à la Achim. Wenn die Butter zerlassen ist, von beiden Seiten goldbraun rausbraten. Das Schnitzel mit Zitronenspalten, den Spargelcannellonis und der Spezialsauce auf dem Teller anrichten.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den Blitzspargel mit Schnitzel gibt es hier: