Anzeige
Alles reine Kopfsache

Bauhelme und Arbeitsschutzhelme: Modelle & Verwendung

  • Aktualisiert: 22.07.2023
  • 13:44 Uhr
Bei bestimmten Vorhaben ist ein Helm ein Muss. Doch was muss man bei der Wahl des richtigen Sicherheitshelms beachten?
Bei bestimmten Vorhaben ist ein Helm ein Muss. Doch was muss man bei der Wahl des richtigen Sicherheitshelms beachten?© stock.adobe.com

Das Wichtigste in KĂŒrze

  • Wann sollten beim Heimwerken Schutzhelme getragen werden?

  • Arten von Bauhelmen fĂŒr den Heimwerker 

  • Genormte Schutzhelme: Hohe Sicherheitsstandards auf der Baustelle 

  • Wie finde ich die richtige GrĂ¶ĂŸe fĂŒr einen Bauhelm? 

  • Was sagen die Farben von Bauhelmen aus?

  • Was kosten Bauhelme?

Anzeige

Sie packen bei einem Bau- und Sanierungsvorhaben selbst mit an, sind auf der Baustelle vor Ort und ĂŒbernehmen auch eigenstĂ€ndig kleinere Arbeiten? Dann sollten Sie unbedingt einen Bauhelm tragen. Er schĂŒtzt Sie nicht nur vor herabfallenden GegenstĂ€nden, sondern auch vor einem versehentlichen Anstoßen des Kopfes. Welche Schutzhelme es speziell fĂŒr den Heimwerkerbereich gibt und worauf Sie beim Kauf achten sollten, finden Sie kompakt in diesem Beitrag.

Wann sollten beim Heimwerken Schutzhelme getragen werden? 

Immer dann, wenn Sie ĂŒber Kopf arbeiten beispielsweise beim Installieren von Decken oder beim Montieren von Regalen an der Decke, besteht die Gefahr, dass Werkzeuge, Schrauben oder andere GegenstĂ€nde herunterfallen und Ihren Kopf treffen könnten. Auch dann, wenn Sie grĂ¶ĂŸere Bauprojekte in Ihrem Zuhause durchfĂŒhren, können Materialien wie Holz, Ziegel oder Gipskartonplatten auf Sie herabfallen. Ein Bauhelm bietet den nötigen Schutz vor möglichen Kopfverletzungen durch solche GegenstĂ€nde.

Verzichten Sie auch dann nicht auf einen Helm, wenn Sie mit schweren Werkzeugen arbeiten, wie beispielsweise einem Vorschlaghammer oder einer KettensĂ€ge. Es besteht die Gefahr von StĂ¶ĂŸen oder unkontrollierten Bewegungen, die zu Verletzungen fĂŒhren. In engen RĂ€umen besteht außerdem die Gefahr, dass Sie sich den Kopf an Decken oder WĂ€nden stoßen. Ein Schutzhelm kann dazu beitragen, solche StĂ¶ĂŸe abzufedern und Verletzungen zu verhindern.

Anzeige
Anzeige
Schutzbrille: So schĂŒtzen Sie Ihre Augen optimal vor Schmutz- & Staubpartikeln
News

Schutzbrille fĂŒr Heimwerker: Damit nichts ins Auge geht

Ob bei der Holzbearbeitung in der Werkstatt, beim RasenmĂ€hen oder bei verschiedenen Schneide- oder SĂ€gearbeiten im Garten: Wo gehobelt wird, fallen sprichwörtlich auch SpĂ€ne und diese sollten nach Möglichkeit nicht ins Auge gelangen. Daher zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag alles zu den verschiedenen Schutzbrillen auf dem Markt fĂŒr ein sicheres Arbeiten.

  • 12.07.2023
  • 17:31 Uhr

Arten von Bauhelmen fĂŒr den Heimwerker

FĂŒr Heimwerker gibt es in jedem gut sortierten Baumarkt einen Bauhelm zu kaufen, der aus einer stabilen Schale aus Polyethylen, ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) oder Polycarbonat besteht. Helme aus diesen Materialien bieten ausreichend Schutz vor StĂ¶ĂŸen und herabfallenden GegenstĂ€nden. DarĂŒber hinaus können Bauhelme mit weiterem Zubehör ausgestattet sein:

Anzeige

➜ Gesichtsschutz

Ein Gesichtsschutz am Bauhelm schĂŒtzt Ihr Gesicht vor Spritzern, Funken, Staub oder anderen Partikeln. Schutzhelme können mit verschiedenen Merkmalen fĂŒr den Gesichtsschutz ausgestattet sein, wie zum Beispiel mit Visieren, die hochklappbar oder fest angebracht sind oder Schutzschilden, die das gesamte Gesicht abdecken.

➜ Kapselgehörschutz

Ein Kapselgehörschutz ist eine Art von Ohrschutz, den Sie zusĂ€tzlich an Ihrem Bauhelm befestigen können. Er schĂŒtzt Ihr Gehör bei sehr lauten Arbeiten zum Beispiel mit der Kreis- oder mit der KettensĂ€ge oder anderen lauten Werkzeugen. Der Kapselgehörschutz kann in der Regel einfach an den dafĂŒr vorgesehenen Halterungen am Bauhelm angebracht und bei Bedarf auch wieder abgenommen werden.

Anzeige

➜ Beleuchtung

Arbeiten Sie hÀufig nach Feierabend in Ihrer Werkstatt oder in dunklen Umgebungen? Dann lohnt sich der Kauf eines Bauhelms mit einer Beleuchtungseinrichtung, die zusÀtzlich am Bauhelm angebracht werden kann.

➜ Nackenschutz

Ein Nackenschutz oder ein Nackenpolster schĂŒtzt vor allem Ihren empfindlichen Nackenbereich vor der Sonneneinstrahlung, vor Wind oder herabfallenden Partikeln. Außerdem erhöht sich manchmal auch der Tragekomfort durch die zusĂ€tzliche Polsterung.

Anzeige

Bauhelme fĂŒr verschiedene Jahreszeiten 

Im Handel sind Schutzhelme erhĂ€ltlich, die speziell auf die BedĂŒrfnisse der verschiedenen Jahreszeiten abgestimmt sind. FĂŒr den Winter gibt es beispielsweise Schutzhelme mit leichter FĂŒtterung, die den Kopf vor KĂ€lte und Wind schĂŒtzen. Diese Helme sind in der Regel mit isolierenden Materialien ausgekleidet und halten Ihren Kopf auch bei Arbeiten im Freien schön warm.

FĂŒr den Sommer sind luftige Helme ideal. In diese Helme sind BelĂŒftungsöffnungen eingebracht, die einen kontinuierlichen Luftstrom zulassen, damit Ihr kĂŒhl und trocken bleibt. Die BelĂŒftungssysteme in diesen Helmen sorgen fĂŒr einen effektiven Luft- und Feuchtigkeitsaustausch. So wird eine Überhitzung wĂ€hrend der Arbeit verhindern und der Tragekomfort merklich erhöht.

Genormte Schutzhelme: Hohe Sicherheitsstandards auf der Baustelle

Insbesondere dann, wenn Sie den Bauhelm auf Ihrer privaten Baustelle tragen, sollten sie darauf achten, einen genormten Schutzhelm zu tragen. Die Norm EN 397 legt bestimmte Kriterien fest, die ein Bauhelm erfĂŒllen muss, um als sicher zu gelten und Sie vor den ĂŒblichen Gefahren vor Ort zu schĂŒtzen.

  1. Stoßfestigkeit: Ein genormter Bauhelm kann einen definierten Aufprall auf den Kopf abfedern und die Wucht des Aufpralls reduzieren.
  2. Durchdringungsfestigkeit: Der Bauhelm schĂŒtzt den Kopf vor Durchdringungen durch spitze oder scharfe GegenstĂ€nde.
  3. BestÀndigkeit gegen Flammen: Der Bauhelm darf nicht in Flammen aufgehen oder schmelzen und muss eine gewisse BestÀndigkeit gegen Flammen nachweisen können.
  4. Gurtbandfestigkeit: Das Gurtband des Helms weist eine definierte Zugfestigkeit auf. Dadurch sitzt der Helm fest auf dem Kopf und kann nicht so leicht verrutschen.
  5. Isolationseigenschaften: Durch seine elektrischen Isolationseigenschaften aufweisen kann der Helm den Kopf vor elektrischer Spannung schĂŒtzen.

Wie finde ich die richtige GrĂ¶ĂŸe fĂŒr einen Bauhelm?

Einige Bauhelme besitzen GrĂ¶ĂŸenangaben, die dem jeweiligen Kopfumfang entsprechen. Sollten Sie Ihre KopfgrĂ¶ĂŸe nicht kennen, dann nehmen Sie sich ein Maßband zur Hand und messen Sie den Umfang Ihres Kopfes an der dicksten Stelle – also mittig auf Höhe der Ohren. Der gemessene Kopfumfang entspricht dann der richtigen HelmgrĂ¶ĂŸe.

Viele Bauhelme verfĂŒgen aber auch ĂŒber ein verstellbares Innensystem. Dadurch können Sie einen Helm einfach in einer StandardgrĂ¶ĂŸe kaufen und ihn dann an verschiedene KopfgrĂ¶ĂŸen anpassen. Der Helm sollte weder leicht verrutschen noch unangenehm drĂŒcken.

Was sagen die Farben von Bauhelmen aus?

FĂŒr eine schnelle Identifikation werden auf Baustellen verschiedene Helmfarben verwendet. Dadurch lassen sich die verschiedenen Positionen der Menschen vor Ort sehr leicht zuweisen. Übliche Helmfarben sind:

  • Weiß: AufsichtsfĂŒhrende Person (z.B. Baustellenleitern, Ingenieuren oder Architekten)
  • Gelb: Arbeiter und Handwerker
  • Blau: Techniker und Elektriker
  • GrĂŒn: Sicherheitspersonal
  • Rot: Feuerwehrleute und RettungskrĂ€fte

Was kosten Bauhelme?

Die Kosten fĂŒr einen Bau- oder Schutzhelm hĂ€ngen wie immer stark von der QualitĂ€t und zusĂ€tzlichen Ausstattungsmerkmalen ab. Bei sehr einfachen Modellen liegen die Preise bei etwa 20 Euro. FĂŒr einen professionellen, nach DIN genormten Bauhelm können Sie durchaus 100 Euro oder mehr auf den Tisch legen.

💡 Profi-Tipp: Unter der Kategorie "Werkzeuge" haben wir alle Handwerkzeuge fĂŒr Sie aufgelistet und erklĂ€rt. Den jeweils neuesten Beitrag finden Sie auch als Hauptthema im "Werkzeug der Woche".

Mehr News und Videos
Man putting detergent tablet into dishwasher.
News

So können Sie SpĂŒlmaschinentabs einfach selber machen

  • 01.12.2023
  • 13:52 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group