Anzeige
Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Rosa gebratene Bio-Entenbrust, Pak Choi und Polenta Knödel

  • Veröffentlicht: 22.12.2023
  • 00:01 Uhr

Die Zubereitung dieses Gerichts erfordert etwas Fingerspitzengefühl: Rosa gebratene Bio-Entenbrust, Pak Choi und Polenta Knödel. Eine perfekt geeignetes Gericht für die Feiertage.

Anzeige

Rosa gebratene Bio-Entenbrust, Pak Choi und Polenta Knödel: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten für 4 Personen

Für das Fleisch:

4

Bio-Entenbrüste

60 ml

Waldhonig

Für die Polenta Knödel:

600 ml

Milch

2 EL

Butter

240 g

Maisgrieß

1

mittleres Ei

Für das Pak Choi:

80 g

Schalotten

300 g

Pak Choi

2 EL

Butter

Für die Sauce: 

300 ml

Entenjus

80 g

Zwiebel

20 ml

Öl

125 ml

Rotwein

125 ml

Portwein

1 TL

Speisestärke

4

Datteln

etwas

Salz

Rosa gebratene Bio-Entenbrust, Pak Choi und Polenta Knödel
Rosa gebratene Bio-Entenbrust, Pak Choi und Polenta Knödel© Kabel Eins

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Die Bio-Entenbrüste von Sehnen befreien und die Haut fein einschneiden. (Nicht das Fleisch!). Danach anbraten auf der Hautseite mit Waldhonig übergießen und im Rohr bei 150 Grad C rosa braten. 

  2. Schritt 2 / 5

    Für die Sauce Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Zwiebeln in Öl anschwitzen, mit Rot- und Portwein ablöschen, auf zwei Drittel einköcheln. Entenjus dazu und Stärke mit 1 EL Wasser vermischen, in die Zwiebelsauce rühren, kurz mit köcheln, danach abseihen.

  3. Schritt 3 / 5

    Für den Teig Milch mit Butter und 1 Prise Salz aufkochen, Grieß unter Rühren einrieseln lassen und cremig einkochen. Masse vom Herd nehmen, ein wenig abkühlen lassen, Ei unterrühren. Fertige Knödel in Salzwasser kochen.

  4. Schritt 4 / 5

    Den Pak Choi der längs nach vierteln, waschen und in Butter und etwas Wasser und Salz

  5. Schritt 5 / 5

    anschmoren.

Mehr Rezepte mit Fleisch
Quesabirria – handgezupfte Auberginen mit Hibiskusblüten, Pilzsen und Jackfruit
Rezept

Quesabirria – handgezupfte Auberginen mit Hibiskusblüten, Pilzen und Jackfruit

  • 01.03.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group