Anzeige
Eine leichte und fruchtige Zitronen-Tarte: Rezept & Anleitung

Zitronen-Tarte aus der Höllenglut

Die Zitronen-Tarte ist eine leichte und fruchtige Süßspeise, perfekt für den Sommer. Abgerundet wird sie durch den fluffigen und karamellisierten Baiser on top. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Zitronen-Tarte aus der Höllenglut: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 30 Min
FÜR DIE TARTE

150 g

Butter

80 g

Zucker mit Vanille

150 g

Vollei

300 g

Dinkelmehl 630

6 g

Backpulver

3

Saft von 3 Limetten

1

Abrieb von einer Limette

FÜR DEN BAISER

150 g

Eiklar

200 g

Zucker

Schritt 1: Teig zubereiten 

Butter und Zucker schaumig schlagen. Abwechselnd die flüssigen und die pulvrigen Zutaten unter das aufgeschlagene Butter-Zucker-Gemisch rühren. 

Schritt 2: Backen 

In eine eingefettete Tarte-Form füllen und bei mittlerer Hitze im Kugelgrill ca. 20 Min backen.

Schritt 3: Baiser herstellen 

Eiklar und Zucker ca. 5 Min schaumig schlagen und mit einem Löffel auf der Tarte verteilen und abflämmen.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für die Zitronen-Tarte aus der Höllenglut gibt es hier:

Mehr Rezepte
cashew nachspeise
Rezept

Französische Apfeltarte mit karamellisierten Cashews

  • 25.02.2020
  • 13:08 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group