Anzeige
Dieses kalte Sandwich ist ein Klassiker der italienischen Küche: Rezept & Anleitung

Tramezzino

Article Image Media

Pesto, mediterraner Belag und Weißbrot machen dieses Rezept so schmackhaft. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt. 

Anzeige

Tramezzino: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 5 Min

4Scheiben litre

Tramezzini-Brot oder Kastenweißbrot (ängs in Scheiben geschnitten) oder 8 Toastscheiben

6Blätter

Kopfsalat

150 g

Salatgurke, klein gewürfelt

4Stk.

Tomaten, klein gewürfelt

0,5 Bund

Radieschen, klein gewürfelt

300 g

Hirtenkäse oder Feta, abgetropft

100 g

Schmand

1 Glas

Pesto (Sorte nach Belieben)

Schritt 1: Belag vorbereiten

Tomaten, Salatgurke, Radieschen und Hirtenkäse kleinwürfeln. Anschließend in einer Schüssel vermischen. Den Kopfsalat in passende Stücke zupfen.

Schritt 2: Tramezzini-Brote schneiden und belegen

Tramezzini-Brote fein mit Pesto bestreichen. Die Hälfte der bestrichenen Brotscheiben mit Salat belegen. Reichlich Würfelmischung gleichmäßig auf dem Salat verteilen. Die restlichen 2 Brotscheiben fein mit Pesto und zusätzlich fein mit Schmand bestreichen. Je als Deckel auf die belegten Tramezzini setzen. Ganz leicht andrücken.

Schritt 3: Anrichten!

Zum Abschluss die geschichteten Brote in Dreiecke schneiden und servieren.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Die Videoaleitung für das Tramezzini gibt es hier:

Mehr Rezepte
Spargel-Pattie Burger
Rezept

Spargel-Pattie Burger

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group