Anzeige
Rezept von Frank Rosin

Tomatensuppe mit Kräuterfrischkäse

Article Image Media
© kabel eins

Dieser Klassiker sollte nicht aus der Dose kommen.

Anzeige

ZUBEREITUNG

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

1

große Zwiebel

5

Möhren

2

Stangen Porree

2

Knoblauchzehen

200 ml

Weißwein

250 g

Tomatenmark

400 ml

Hühnerbrühe

2 Dosen

große geschälte Tomaten

1 Prise

Salz

1 Prise

Zucker

Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Zwiebeln, Möhren, Porree und Knoblauch schneiden. Die Zwiebeln glasig schwitzen lassen und die Möhren mit dem Porree dazugeben. Dazu eine Prise Zucker und Salz. Dadurch wird dem Gemüse das Wasser entzogen und das Gemüse kann seine natürlichen Aromen entfalten. Wenn alles gut angebraten ist, wird es mit Weißwein abgelöscht und alles reduzieren, bis der Weißwein verflogen ist. Das Tomatenmark in den Topf geben und mit anbraten. Das Ganze wird dann mit Hühnerbrühe ebenfalls abgelöscht. Die geschälten Tomaten dazugeben und 30 Minuten kochen lassen.

Die gekochte Tomatensuppe dann noch passieren und mit einem Klecks Kräuterfrischkäse anrichten.

Anzeige
Anzeige

GUTEN APPETIT!

Mehr Informationen
Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix
Rezept

Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group