Anzeige

Tintenfisch mit Hackfleischfüllung

© sixx.de

Zubereitung

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 50 Min
  • Gesamtzeit 80 Min

4

große Tintenfische-Tuben

400 g

Hackfleisch (gemischt)

2

Zwiebel

4

Zehen Knoblauch

2 EL

Kapern

1

Zitrone

1

Eigelb

1

Kräuter (Petersilie , Basilikum, Thymian.)

3 EL

Olivenöl

100 ml

süßer Weißwein

100 ml

Gemüsebrühe

1 Dose

Tomaten

1 EL

Tomatenmark

1 Bund

Kräuter, gemischt

1

Lorbeerblatt

Eine Zwiebel und zwei Konoblauchzehen in feine Ringe schneiden und mit Hackfleisch vermengen. Eigelb dazugeben und mit Kapern, Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren.

Die Tintenfisch-Tuben waschen, trocknen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Hackfleischmasse in die Tuben füllen und mit einem Zahnstocher oder ähnlichem zusammenhalten. 

Zwiebel und Knoblauch erneut in feine Ringe oder Würfel schneiden. Zwiebel in heißem Öl anbraten. Nach kurzer Zeit die Tintenfische dazugeben und mitbraten. Tomatenmark ebenfalls kurz in der Pfanne mitbraten lassen und mit Wein und Brühe ablöschen. Dosentomaten dazugeben und mit gehackten Kräutern würzen. Mit geschlossenem Deckel etwa 50 Minuten schmoren lassen. Fischtuben herausnehmen und die Sauce noch etwas einkochen lassen. 

Guten Appetit! 


© 2022 Seven.One Entertainment Group