Anzeige
Zum Nachkochen: Thunfischteak mit roter Currysoße, Knoblauch und Koksmilch

Thunfischsteak im Sesammantel mit roter Currysoße

Rezept: Thunfischsteak im Sesammantel mit oter Currysoße aus Mein Lokal, dein Lokal

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

600 g

Yellow Fin-Thunfischsteak

100 g

Sesam (schwarz)

20 g

Dijon Senf

250 g

Kokosmilch

200 g

Fischfond

100 g

Sahne

30 g

frischer Ingwer

2

Knoblauchzehen

20 g

rote Currypaste (wenn schärfer gewünscht auch mehr davon)

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1

Rosmarinzweig

Zubereitung:

Schritt 1:

In einem kleinen Topf Kokosmilch, Fischfond, Sahne, eine kleingeschnittene Knoblauchzehe und den Ingwer aufkochen und bei niedriger Temperatur 10 Minuten köcheln lassen. Rote Currypaste hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen. Mit dem Pürierstab alles zusammen pürieren und dann weiter einreduzieren lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Schritt 2:

Währenddessen den Thunfisch von Sehnen befreien und mit Salz und Pfeffer vorsichtig würzen. Dann mit Senf bestreichen und in den Sesam legen, zweite Seite bestreichen und Thunfisch wenden. Nun ist der Thunfisch pfannenfertig.

Schritt 3:

In einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen, eine gedrückte Knoblauchzehe und den Rosmarin hinzufügen und kurz anbraten. Nun den Thunfisch vorsichtig 2 bis 3 Minuten pro Seite anbraten und auf einem angewärmten Teller sofort servieren um den Gargrad zu halten. Thunfisch serviert man natürlich englisch.

Guten Appetit!

Die Sendung zum Rezept:


© 2022 Seven.One Entertainment Group