Anzeige
Rezept aus Abenteuer Leben täglich

Tarte au Chocolat

kabel eins

Tarte au Chocolat muss nicht teuer oder kompliziert sein! Mit diesem Rezept können Sie den leckeren Kuchen ganz einfach selber backen.

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 60 Min
  • Gesamtzeit 75 Min

250 g

Mehl (Teig)

140 g

Butter, in Stücke geschnitten (Teig)

100 g

Zucker (Teig)

1

Eigelb (Teig)

0.5

Mark einer Vanilleschote (Teig)

250 g

Sahne

210 g

Dunkle Kuvertüre 67%

25 g

Rapshonig

1 Prise

Salz

80 g

Butter

1 Schale

frische Himbeeren

1 Pkg

Pistazien

  • Für den Teig alle Zutaten bis auf das Eigelb zusammen vorsichtig verkneten.
  • Sobald eine feinbröselige, gelbe Masse entstanden ist, das Eigelb dazugeben, gut durchkneten. 
  • Für ca. 20 Minuten in Frischhaltefolie eingepackt im Kühlschrank ruhen lassen. 
  • Den Teig auf ca. 3-4 mm dünn ausrollen und in eine Tarteform geben. Dabei die Ränder der Form mit dem Teig bedecken. 
  • Bei 160°C ca. 15-20 Minuten backen.
  • Für die Schokoladenganache die Sahne zusammen mit dem Salz aufkochen. Danach mit einem Mixstab das Ganze mit der Schokolade und dem Rapshonig verrühren. Die kalte Butter einmixen und in die Tarteform füllen.
  • Im Kühlschrank auskühlen lassen.
  • Abschließend mit Pistazienbröseln und frischen Himbeeren garnieren.

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group