Anzeige
Geheimnisse der mexikanischen Küche

Tamales Dulces

Article Image Media

Tamale ist ein traditionelles und sehr reichhaltiges mexikanisches Gericht. Es gibt sowohl eine süße als auch eine salzige Variante. Mit diesem Rezept gelingt ein leckeres Tamales-Dessert.

Anzeige

Zubereitung:

1,25 Tassen

Schweinefett

0,25 TL

Backpulver

1.000 g

Maismasse

1,333 Tassen

Wasser

1,25 Tassen

Zucker

0,25 Tasse

Rosinen

0,25 TL

rote Lebensmittelfarbe

1 nach Belieben

getrocknete Maisblätter

1 nach Belieben

Bananenblätter

1 Das Schweinefett mit dem Backpulver 3-5 Minuten schlagen.

2 Die Maismasse kneten und langsam das Wasser dazu schütten. Dann den Zucker, die Lebensmittelfarbe und die Rosinen.

3 Die rosa Maismasse mit dem Schweinefett gut vermischen.

4 Die Maisblätter kurz blanchieren und sie mit dem Teig füllen. Das Blatt dabei so falten, dass er die Füllung komplett einschließt. Zusammenfalten

5 Die entstandenen Tamales für 30 Minuten im Dampfofen oder Dampfbad backen.

 

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix
Rezept

Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group