Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Tagliolini mit Hummer

© iStock.com/mtoome

Das Rezept stammt aus dem Lokal "Wilson's KostBARkeiten". 

Zubereitung

  • Zubereitungszeit 45 Min

440 g

Tagliolini

2 g

anze gekochte Hummer (à 600 g) ODER

300 g

gekochtes Hummerfleisch + die Karkassen von 2-3 Hummern

12

Kirschtomaten

2

rote Zwiebeln aus Tropea

500 g

passierte Tomaten

1 Bund

Petersilie

2 Bund

Rucola

50 ml

Cognac

200 ml

Weißwein

500 ml

Sahne

500 ml

Fischfond

1

frisch gemahlener Pfeffer

  • Zunächst den Hummer in heißem Wasser circa 10-12 Minuten kochen.
  • Sobald der Hummer fertig gekocht ist, wird er zerlegt: Die Karkassen kann man als Dekoration für den Teller aufbewahren, der Panzer wird mit dem Messer aufgetrennt, das Fleisch vorsichtig rausziehen und in Würfel schneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauch schneiden und dann in der Pfanne in Olivenöl anschwitzen.
  • Die Kirschtomaten nur zerdrücken, nicht zerschneiden und dazu geben.
  • Das Hummerfleisch ebenso leicht anbraten.
  • Etwas Cognac dazu geben.
  • In der Zwischenzeit die Tagliolini kochen.
  • Nun Petersilie und Rucola klein hacken und gemeinsam mit den passierten Tomaten und den 500 ml Sahne in die Pfanne geben.
  • Die gekochten Nudeln dazu geben und das Ganze mit etwas Weißwein ablöschen.
  • Noch eine Prise Salz und fertig ist das Gericht. 

Guten Appetit! 


© 2022 Seven.One Entertainment Group