Anzeige
Eine fruchtige Waffelvariante nach Frank Rosin: Rezept & Anleitung

Süße Früchte-Waffeln

Article Image Media

Süß und fruchtig zugleich! Diese Waffeln bekommen durch Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren sowie Vanilleeis mit Krokant ein unwiderstehliches Topping. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Süße Früchte-Waffeln: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 60 Min
FÜR DEN SÜSSEN WAFFELTEIG

75 g

Butter

1

Bio-Zitrone

250 g

Weizenmehl (Type 550)

1 Päckchen

Backpulver

75 g

Zucker

1 Päckchen

Bourbon-Vanillezucker

1 Prise

Salz

2

Eier (Größe M)

400 ml

Vollmilch

FÜR DAS TOPPING

4Kugeln

Vanilleeis

100 g

Krokant

1 Schale

Himbeeren

1 Schale

Brombeeren

250 g

Erdbeeren

4

Feigen

3 EL

Himbeersirup

3 cl

fruchtiger Schnaps (z. B. Orangenlikör)

2 TL

Vanillepuddingpulver (nach Belieben)

1 EL

Puderzucker

12

schöne Minzeblättchen

1

Passiertuch oder Kaffeefilter

1

Waffeleisen

1 Schuss

Fett für das Waffeleisen (nach Belieben)

Schritt 1: Zutaten vorbereiten

Für den Waffelteig die Butter in einer kleinen Kasserolle bei mittlerer Hitze erhitzen und köcheln, bis sie leicht bräunt und nussig zu duften beginnt. Die Nussbutter durch ein Passiertuch oder einen Teefilter laufen lassen. Inzwischen die Zitrone heiß waschen, kräftig trocken reiben und die Schale einer Hälfte fein abreiben. Die Frucht halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen.

Schritt 2: Teig herstellen und ruhen lassen

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Milch, Nussbutter und abgeriebene Zitronenschale in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen verrühren, bis sich alle Mehlklümpchen aufgelöst haben. Die Schüssel abdecken und den Teig etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 3: Vanilleeis mit Krokant kühlen

Inzwischen die Vanilleeiskugeln rundherum im Krokant wälzen und bis zum Servieren im Tiefkühlfach kalt stellen.

Schritt 4: Beeren zerkleinern

Himbeeren und Brombeeren verlesen. Die Erdbeeren waschen, vom Stielansatz befreien und mit den Feigen in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 5: Waffeln backen

Das Waffeleisen einfetten und aufheizen. Den Teig noch einmal sorgfältig durchrühren und portionsweise im heißen Eisen schön braun ausbacken. Die Waffeln vorsichtig aus dem Eisen lösen und auf einem Kuchengitter ausdampfen lassen, dann im Backofen bei 50 °C warm halten.

Schritt 6: Sirup erhitzen

Den Himbeersirup in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Obst dazugeben und im Sirup schwenken. Mit dem Schnaps und 1 Spritzer Zitronensaft ablöschen, dann die Flüssigkeit mit dem Vanillepuddingpulver binden.

Schritt 7: Anrichten

Die Waffeln auf Teller verteilen und den Rand mit etwas Puderzucker bestäuben. Mittig das Obst verteilen, je 1 Kugel Krokant-Vanilleeis aufsetzen und die Waffeln mit den Minzeblättchen garniert servieren.

Tipp: Sollte der Teig zu flüssig sein, löffelweise und wohldosiert etwas mehr Mehl untermischen. Ist er zu fest, umgekehrt löffelweise mehr Flüssigkeit dazugeben.

Guten Appetit!

Mehr Informationen
DDR Luxus Gerichte mit Achim Müller

DDR Luxus Gerichte mit Achim Müller

  • Video
  • 10:25 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group